Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Grigragrauer

unregistriert

1

Sonntag, 15. Juli 2012, 16:05

Welche Zeitung kauft ihr ?

Hey welche Fachzeitungen kauft und lest ihr gerne ? Also ich kauf ganz gern mal die Reisemobiel nur steht da recht wenig über selbstausbau oder oldys drin.

Gruß

Wohnort: Wald Michelbach

Beruf: reisender Holzwurm

Fahrzeug: MB613 Navarra Crossfire u.a.

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 15. Juli 2012, 16:35

Wenn du das auf Womos beziehst,keine.Interessiert mich nicht.Sonst Stern,Feinschmecker und fine Homebuilding.Und ab und an Geo Saison,je nach dem,welche Themen drin stehen.

Wohnort: Hagenow

Fahrzeug: MB 508 Ex-Polizeibus

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 15. Juli 2012, 16:55

Seit zwei Ausgaben kauf ich "Last & Kraft". Der tolle ADAC-Auflieger-Bus hat mich überzeugt zuzugreifen, außerdem war ein Bericht über die Robur-Werke drin.
Nicht-Bus-relevante-Zeitschriften sind bei mir aber deutlich in der Überzahl.

Grigragrauer

unregistriert

4

Sonntag, 15. Juli 2012, 17:03

Also was mich hier interesiert sollte schon irgendwie mit uns als busfreaks zu tun haben. Also zeitungen due irgendwie themenbezogen sund. Aber ich glaube da gibt es gar keine.

5

Montag, 16. Juli 2012, 00:05

dann mach doch eine.
Signatur von »ophorus« Wer nach allen Seiten immer nur lächelt,
bekommt nichts als Falten im Gesicht!!

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: VW T4

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 16. Juli 2012, 06:19

Moin,

es gab mal ein Versuch, ein Magazin (Die Schraube) unter die Leute zu bringen, ist aber leider wieder eingestellt worden, da es zu wenig Abnehmer gab. Ich selbst kaufe regelmäßig die Oltimer Praxis

Gruß Gert
Signatur von »southwind« Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und DAS nennen sie ihren Standpunkt.



Meine mobile Vergangenheit An was man so alles schraubt.

7

Montag, 16. Juli 2012, 06:51

Campingzeitschriften brauche ich nicht,
Tipps über CP's gibt es im Netz zu genüge.
Zumal die Fahrzeuge die dort vorgestellt werden, interessieren mich in keiner Art und Weise!

Und spezifisch für den Düdo eine Themen bezogene gibt es ja keine!

Was mich immer richtig wurmt ist,
das es einige Zeitschriften gibt,
die u.a. den Bulli in allen Altersklassen und Ausführungen beschreibt
(nicht das ich den Bulli blöd finde... im Gegenteil),
aber für den Düdo und Bremer gibt es nichts.
Es kommt mal alle Jubeljahre vor, das diese Modelle mal irgendwo nur ansatzweise vorgestellt werden...
ein echter Witz #tocktock #flop #grummel1


Ok Gert, Oldtimer Praxis... aber auch wer wenn dort Fz. beschrieben werden,
die ein Otto Normalverbraucher fahren und ggf auch kaufen kann.
Denn was interessiert mich eine Vergaser Reparatur beim Maybach von 1929 :=(

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: VW T4

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 16. Juli 2012, 08:00

Moin,

@ Mölly, der Vergaser eines Maybach 1029 interessiert mich auch nicht wirklich, aber es gibt viel zu entdecken in der Oldtimer. Ich lese z.B. auch das Hamburger Abendblatt obwohl mir die Todesanzeigen und Stellenanzeigen am Allerwertesten vorbei gehen ;-)
Mich erstaunt es schon das so wenig über den Düdo publiziert wird, hat er doch inzwischen Kult Status. Aber es gibt wohl zu wenig, gemessen an der Gesammtzahl der Fahrzeuge, so das sich der Aufwand nicht lohnt.

Gruß Gert
Signatur von »southwind« Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und DAS nennen sie ihren Standpunkt.



Meine mobile Vergangenheit An was man so alles schraubt.

9

Montag, 16. Juli 2012, 09:53

Ich habe mal vor geraumer Zeit die VF Mediengruppe (Oldtimer-Praxis, Oldtimer-Traktor, Last&Kraft, British Classics und Abgefahren) diesbezüglich kontaktiert,
da es im Bereich Wohnmobil nur die Monopol-Zeitschriften für neuere Fahrzeuge gibt
und der Oldtimer Bereich diesbezüglich in keiner Weise abgedeckt ist und der Kultfaktor
-Altes Wohnmobil-
immer mehr von Bedeutung gewinnt (und das nicht nur im Bulli Bereich).
Antwort:
"Wir werden uns um diese Sparte mal kümmern" #kaffe
In welchem Jahrhundert wurde mir nicht gesagt #klatschen1

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Medienfuzzi

Fahrzeug: 79er Ford A0406, 96er W210

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 16. Juli 2012, 10:28

Regelmäßig die "Boote", unregelmäßig die Oldtimer Markt und Oldtimer Praxis sowie die Chrom&Flammen.

Naja, eine Art "Spartenzeitung/Clubzeitung" für altes Eisen im Bereich Wohnmobil zu machen, ist so schwierig nicht - willige und fähige Leute zur Mitarbeit vorausgesetzt. Da gibt es Beispiele (u. a. die Clubzeitschrift für den CB 750 Four-Club).

Aber es gibt doch dieses Forum - wozu dann eine Zeitung?

Gruß, Hucky
Signatur von »Hucky« It's only Rock'n'Roll - but i like it. 8-)

Wohnort: Jettingen

Beruf: Rentner

Fahrzeug: Düdo 613 Breitmaul mit "H"

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 16. Juli 2012, 13:10

Zitat

Denn was interessiert mich eine Vergaser Reparatur beim Maybach von 1929 :=(


Hallo Mölly,

ich habe die "Oldtimer-Praxis" seit einem halben Jahr im Abo. Da hast Du wohl irgendwie die für Dich "falsche" Ausgabe erwischt. Es sind jede Menge Alltagsautos drin und durchaus wertvolle Kniffe und grundsätzliche Tipps für Reparaturen zu finden. Ich habe bis jetzt in jeder Ausgabe mich interessierende Sachen gefunden. Ganz im Gegensatz zu der "promobil", in der eigentlich nur noch Kaufempfehlungen und Werbung für neue Yoghurtbecher ab 60.000 € aufwärts stehen, wenn man von den ab und an ganz interessanten Empfehlungen für Urlaubsgebiete absieht (in die dann genau die angesprochene "Klientel" scharenweise einfällt :-O ).

Grüßle

Herbert
Signatur von »Herbert« Und auf vorgeschriebenen Bahnen
zieht die Menge durch die Flur;
den entrollten Lügenfahnen
folgen alle! - Schafsnatur!


Johann Wolfgang Goethe
Faust 2, IV. Auf dem Vorgebirg. (Zweiter Kundschafter)

Wohnort: Bergen bei Celle

Fahrzeug: ´68 406D & ´76 508D

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 16. Juli 2012, 13:37

Bei Oldtimer Praxis hatte ich mir auch mal den Spaß gemacht und denen per Mail vorgeschlagen doch mal was über den Düdo zu schreiben, kam leider nie eine Antwort :-O . Ansonsten lohnt es sich bei Ebay zu schauen, ich hab neulich ne Womo Zeitschrift aus den 70ern für 1€ geschossen, Inhalt u.A. eine Ausbauanleitung für kurze Düdos, Reiseberichte und selbst die dort vorgestellten Neufahrzeuge sind heute sehr interessant. ;-)

13

Montag, 16. Juli 2012, 13:49

Zitat

Denn was interessiert mich eine Vergaser Reparatur beim Maybach von 1929 :=(


Hallo Mölly,

ich habe die "Oldtimer-Praxis" seit einem halben Jahr im Abo. Da hast Du wohl irgendwie die für Dich "falsche" Ausgabe erwischt. Es sind jede Menge Alltagsautos drin und durchaus wertvolle Kniffe und grundsätzliche Tipps für Reparaturen zu finden.

Ja Herbert.... mittlerweile wieder, muss man dazu erwähnen!
Da jetzt die ganzen Fz. aus der Zeit Mitte -> Ende der 80er auch die diese Kategorie passen.
Dazu sage ich nur Ford Sierra & Co.!
Klar hole ich mir hin und wieder auch die "Praxis" und selbstverständlich die Sonderausgaben,
aber nichts desto trotz fehlt die Sparte Düdo & Co. völlig :=-

Grigragrauer

unregistriert

14

Montag, 16. Juli 2012, 16:11

Ne Zeitung lesen kann man doch nicht mit nach inhalten googeln vergleichen. wenn ich vor meinem womo an der mosel sitze und auf mein fleisch warte, dabei eine gutes bier trinke, dann lese ich einfach gerne mal.

Ich habe selber noch keine speziell bulli zeitung gesehen, aber der tipp mit ebay ist gut.

15

Montag, 16. Juli 2012, 22:20

Ne Zeitung lesen kann man doch nicht mit nach inhalten googeln vergleichen.

Nicht (?) (?) #pfeif1 #ohschreck ;-)