Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 29. Juli 2005, 19:24

Die besten Spätzle sind immernoch handgeschabt Spätzle und es geht einfacher als Frau oder Mann denkt.

500 gr Mehl am besten halb Weizen halb Dinkelmehl
5 bis 6 Eier
1 Teelöffel Salz
ca. 1/8 Mineralwasser(Wasser tuts auch)

Zutaten zu einem Teig rühren und dann feste rühren/schlagen bis er Blasen schlägt.

Salzwasser 1 Teelöffel Salz je Liter Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen.
Spätzlesteig (ich nehme als Maß eine Suppenkelle)portionsweise auf Schabbrett geben und mit dem Messer(Schaber)ins kochende Wasser schaben(zur Not geht auch ein Spätzlesdrücker),wenn die Spätzle an die Oberfläche kommen sind sie fertig,mit dem Schaumlöffel abschöpfen und in ein Sieb geben.
Tipp
Eine Tasse kaltes Wasser sollte Griffbereit stehen falls das Spätzleswasser zu übermütig wird.
Die ersten Handgschabde Schbädzla geben warscheinlich richtige Spatzen aber mit ein bisschen Übung.

zahny

:-o