Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 9. September 2005, 08:56

Badische Schupfnudeln

Zutaten :

750 g Kartoffeln; mehlig kochend
Mehl; zum Ausrollen und Formen
60 g Mehl
1/2 Tl. Salz; kann auch Mehr sein
1 St Ei
1/2 Tl. Muskatnuß; frisch gerieben, nach Belieben
2 El. Petersilie; gehackt
50 g Butter


Zubereitung :

Die Kartoffeln als Pellkartoffeln kochen (25-30 Minuten),
abgießen, abschrecken, pellen und auf die dünn bemehlte
Arbeitsfläche geben. Mit dem Nudelholz zerdrücken und
zusammenschieben. Mehl, Ei, Petersilie sowie Salz und
Muskatnuß nach Belieben zufügen und alles zu einem glatten
Teig kneten.
Daraus etwa daumendicke Rollen formen und diese in etwa 5cm
lange Stücke schneiden.
Die Stücke auf der bemehlten Arbeitsfläche mit dem Handteller
zu an den Enden spitz zulaufenden Schupfnudeln ausrollen und
15 Minuten ruhen lassen.
Die Butter in einer großen Pfanne erhitzen und die
Schupfnudeln darin rundherum braunbraten. Dann sofort
servieren.
Sie schmecken als Beilage zu Schweinebraten oder Lammrücken,
zu deftigen Kohlgerichten aller Art und zu Sauerkraut.

Pendagon

unregistriert

2

Freitag, 9. September 2005, 12:23

Hallo Dugena,

vielen Dank für das Rezept aus meiner Heimat (freu)

Liebe Grüße

Alex

3

Freitag, 9. September 2005, 18:34

Freut mich das es Anklang findet.:-O