Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 29. November 2005, 14:01

Asiatisches Nudelgericht

Zutaten :

360 g Putenbrust-Schnitzel
200 g Paprika, rot
2 El. Erdnußöl
350 g Sojakeime, abgetropft
3 El. Soja Sauce pikant
Wenig Sambal Olek
200 ml süßsaure Sauce
250 g Eiernudeln


Zubereitung :

Putenbrust evtl. auftauen, trockentupfen und in ca. 2 cm große Stücke
schneiden. Den Paprika entkernen, waschen und in Streifen schneiden.
Einen El Öl in der Pfanne erhitzen (evtl. Wok), das Fleisch darin kurz
anbraten, die Peperoni zufügen, mitdämpfen.
Die Sojakeime unter kaltem Wasser kurz abspülen, abtropfen lassen und zum
Fleisch geben. Alles mit Soja Sauce, Sambal Olek und süßsauer Sauce
würzen, dann zugedeckt auf die Seite stellen.
Die Eiernudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Vorschrift zubereiten
mit Gabel lockern, und das Wasser abgießen, mit restlichem Öl vermischen.
Die Fleisch/Gemüsemischung zu den Nudeln geben, sorgfältig mischen,
nochmals kurz erhitzen und Servieren. (Im Wok die Nudeln zum Fleisch geben,
nochmals kurz erhitzen und darin Servieren.)

Tipp: An Stelle von Chinesischen Eiernudeln können auch Reisnudeln verwendet
werden.

Vorbereitungszeit: ca. 15 Min.

Quelle: puff daddy