Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 14. Dezember 2005, 23:19

Dazu brauchts erstmal ein wenig ZEIT

und die Zutaten

für den Teig
250 gr Mehl
125 gr Margarine
1 Ei
1 Prise Salz
1 bis 2 Esslöffel kaltes Wasser

für die Füllung
2 Zwiebeln
250 gr geräucherter Speck(ich such mir immer den magersten raus)
150 - 200gr mittelalter Gouda
1 Becher 0,2 l saure Sahne
1 Becher 0,2 l Creme Double
4 Eier
1 kleine Dose 0,2 l geschnittene Champignons
1 kleines Glas extra kleine Pfifferlinge(die kleinen sind etwas teurer haben aber weniger Verschnitt)
Petersilie nach Geschmack
Salz - Pfeffer - geriebene Muskatnus

Zutaten zum Teig (Margarine in kleinen Stücken) vermengen und RASCH,sonst BÄBTS,zu einem glatten Mürbteig kneten.
Teig in Alufolie verpacken und für 45 bis 60 Minuten in den Kühlschrank geben.

Geschälte Zwiebeln und den Speck fein würfeln und in einer Pfanne andünste(nicht braten)Champignons und Pfifferlinge dazugeben und so lange durch die Pfanne jagen bis die Flüssigkeit verdampft ist.
Die Masse abkühlen lassen,Gouda reiben und mit Sauerrahm,Creme Double,den 4 Eiern, Petersilie und den Gewürzen untermischen.

Mürbteig ausrollen bis er in eine Quicheform(Springerform 28 bis 30 cm Durchmesser)passt der Rand des Teiges sollte etwa 5 cm hoch sein.

Füllung auf dem Teig verteilen und ab in den auf 220° vorgeheizten
Backofen.

Nach etwa 40 bis 45 Minuten wenn die Oberfläche der Quiche schön gebräunt ist...........FERTIG und LECKER

zahny
- Editiert von zahny am 14.12.2005, 23:49 -

2

Donnerstag, 15. Dezember 2005, 08:24

Moin Zahny,
ich bin momentan nicht so auf der Höhe.(Grippe)
Aber wie ich gerade sehe hat Bison Dein Rezept schon ausgedruckt ich denke das wird es heute geben.
Dann will ich mal kramen was ich Dir anbieten kann.