Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 15. Dezember 2005, 08:30

Schwäbischer Kartoffelkuchen

Zutaten:

Für den Hefeteig:

250 g Aprikosen (aus der Dose)
125 g Sultaninen
175 g Weizenmehl
1/2 Pck. (2 gestr. TL) Trockenhefe
20 g Zucker
1 Prise Salz
1 Pck. geriebene Zitronenschale
2 Eier
75 g zerlassene, abgekühlte Butter
50 ml lauwarme Milch
250 g Pellkartoffeln

Zum Bestreichen:

Milch, zerlassene Butter

Zum Bestreuen:
Zucker und Zimt

Die Aprikosen auf einem Sieb gut abtropfen lassen. Die Sultaninen in
dem Aprikosensaft etwa 1 Stunde einweichen.
Für den Teig das Mehl in eine Schüssel sieben, die Hefe sorgfältig unterrühren. Zucker, Salz, Zitronenschale, Eier, Butter und Milch hinzufügen. Die Zutaten mit dem Handrührgerät mit Knethaken in etwa 5 Min. zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort so lange stehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat.
Dann die durch eine Kartoffelpresse gedrückten Kartoffeln unterarbeiten. Anschließend die abgetropften Sultaninen und die in Streifengeschnittenen Aprikosen daruntergeben. Den Teig auf ein gefettetes Backblech (38 x 28 cm) streichen. Vor den Teig einen mehrfach umgeknickten Streifen Alufolie legen. Den Teig gehen lassen, mit Milch bestreichen, mit Zucker und Zimt bestreuen.
Ober-/Unterhitze: 200-220 C (vorgeheizt)
Heißluft: 180-200 C (nicht vorgeheizt)
Gas: Stufe 3-4 (vorgeheizt)
Backzeit 20-25 Minuten.
Den Kuchen sofort nach dem Backen mit zerlassener Butter
bestreichen, mit Zucker und Zimt bestreuen.