Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Gucky51« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin

Beruf: Nun Rentner

Fahrzeug: Momentan ohne

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 2. März 2006, 08:37

Schnittbohneneintopf vegetarisch

Zutaten (für 4 Personen):
800 g grüne Bohnen
400 g Kartoffeln
200 g Zuchtchampignons
100 g Zwiebeln
20 g Sonnenblumenöl
100 g Möhren
20 g Weizenvollkornmehl
1 Bund Petersilie, 1 Lorbeerblatt,
3 Pimentkörner, Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Die Kartoffeln schälen und von den grünen Bohnen die Fäden abziehen. Anschließend die Bohnen in ca. 2 cm lange Stücke schneiden und waschen. Kartoffeln würfeln, die Möhren ebenfalls schälen und würfeln. Diese Zutaten mit den Gewürzen in ca. 1 Liter siedendes Wasser geben und etwa 20 Minuten köcheln lassen. Die Champignons putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Pilzscheiben und Zwiebelwürfel im Sonnenblumenöl andünsten, mit dem Vollkornweizenmehl überstäuben, kurz anschwitzen und mit frisch gehackter Petersilie servieren.

Nährwerte pro Person:
ca. 200 kcal., 1,5 BE, 0 mg Chol., 7 g Eiweiß,
6 g Fett, 27 g KH, 8 g Ballaststoffe
Signatur von »Gucky51« #hetz Gruß Kalle....
Geht nicht, gibt es nicht.
Alles ist machbar, wenn man nur will !!

8-) #winke3 #winke3

MacRoots Berlin

2

Freitag, 3. März 2006, 22:37

Hallöle,
das hat mir gerade noch gefehlt ;-)
jetzt weiß ich auch eine Antwort
auf die berühmte Frage;
Was essen wir denn morgen...
Suupi
Gruß
Bison

3

Samstag, 4. März 2006, 15:56

Klingt gut ... wird mal angetestet!!! :-)

Wohnort: Northeim

Beruf: EDV

Fahrzeug: Volvo 740, Bürstner Wowa Hyundai H1

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 4. März 2006, 18:07

Hört sich lecker an, vielen Dank für den Tip ;-)
Pit