Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 5. Oktober 2006, 17:56

Celestinenudeln mit Hackfleischsoße

Zutaten:
--------
1 EL Butterschmalz
1 Ei
1 Frühlingszwiebel
180 ml Gemüsebrühe
300 g Hackfleisch
1 Karotte
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 EL Kresse
1 Stange Lauch
1 kleine Tasse Mehl (405)
1 kleine Tasse Milch
1 EL Petersilie
1 EL Rapsöl
180 ml Rotwein
Salz, Pfeffer und Muskat
1 EL Schnittlauch
1 Sellerie
1 Tomate
1 EL Tomatenmark

Zubereitung:
------------
Vorbereitung:

Schnittlauch und Petersilie säubern, fein schneiden.
Mehl, Milch und das Ei glatt verrühren, mit Salz und Muskat würzen, etwas Petersilie, Schnittlauch unterheben. In einer beschichteten Pfanne mit wenig Rapsöl Masse dünn einlaufen lassen. Pfannkuchen beidseitig goldgelb ausbacken, abkühlen lassen. Dann einrollen und in dünne Streifen (= Celestine) schneiden.
Karotten, Sellerie schälen, Lauch säubern und alles in kleine Würfel schneiden; Frühlingszwiebel säubern, Röllchen schneiden, Kresse abschneiden.
Zwiebeln und Knoblauch schälen, in feine Würfel schneiden. Tomate abziehen, entkernen, Filets schneiden.

Zubereitung:

Pfanne mit etwas Rapsöl erhitzen, Zwiebeln und Fleisch kurz anbraten, Lauch, Sellerie, Karotten, Knoblauch dazugeben und anschwenken, Tomatenmark zugeben, gut unterrühren, mit Rotwein ablöschen und mit Gemüsebrühe aufgießen. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen, leicht einköcheln lassen.
Pfanne mit Butterschmalz erhitzen, Frühlingszwiebeln angehen lassen, Celestine und Tomatenfilets dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen.

Anrichten:

Hackfleischsoße auf flachen Teller anrichten, Celestine zur Mitte anrichten, mit Kressesträußchen garnieren.