Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 15. Januar 2007, 11:24

Appenzeller Tortellini-Auflauf

Man nehme:
250 Gramm Tortellini (Füllung egal, frisch oder getrocknet)
100 Gramm gekochten Schinken
250 Gramm Champignons (frisch oder aus der Dose)
100 Gramm Rucola-Salat
1 Becher Sahne
50 ml Milch
100 Gramm Appenzeller (frisch gerieben)
Salz, Pfeffer, Kräuter

So wirds gemacht:
- Tortellini nach Packungsanweisung im Salzwasser kochen, abschrecken und gut abgetropft beiseite stellen
- Rucola-Salat verlesen, waschen und feste Stiele abschneiden
- Appenzeller reiben
- Backofen auf 200 °C vorheizen

- Schinken würfeln und ohne Fett (!!) in einem Topf oder einer Pfanne anbrutzeln
- Champignons dazugeben und mit anbraten
- Rucola-Salat dazugeben und umrühren
- Nach ca. 1 min. Sahne und Milch dazugeben und aufkochen lassen
- mit Salz, Pfeffer und Kräutern (auch Pizza-Gewürz) abschmecken
- Die Hälfte des geriebenen Appenzeller-Käse unterrühren
- Tortellini in eine feuerfeste Form geben
- Schinken-Soße darüber verteilen
- mit restlichem Appenzeller bestreuen und 15 min bei 200 °C überbacken lassen

Dazu schmeckt frischer Salat und ein guter Tropfen Wein
Für dieses schnelle und einfache Gericht benötigt man keine Zutaten aus dem Reformhaus. Trotzdem ist es "Mal was Anderes".

Quelle:Powerkochen Kleinesherzl