Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 09:52

Sauerbraten in Rosinensauce


1 Bd. Suppengrün
2 Zwiebeln
1,5 kg Rinderschmorbraten
2 Lorbeerblätter
1 El. Pfefferkörner
1 El. Wacholderbeeren
1/8 l Rotweinessig
Salz Pfeffer
Butterschmalz
125 g Rosinen
1 Be. Schlagsahne
Saucenbinder


1. Suppengrün und Zwiebeln putzen und grob zerteilen. Das Fleisch mit dem Gemüse in eine gut schließende (Tupper)Schale geben. Gefrierbeutel geht auch.
2. Gewürze zu geben. Essig mit 1 l Wasser mischen und über das Fleisch gießen. Schüssel verschließen und 24-48 Std. kühl stellen. Die Schüssel öfter wenden. Ich habe das Fleisch auch schon 3-4 Tage stehen lassen.
3. Fleisch aus der Marinade nehmen, Marinade durch ein Sieb gießen. Fleisch gut trocken tupfen, salzen, pfeffern, in Butterschmalz kräftig anbraten.
4. 1/4 l Marinade abmessen und dazugießen. Fleisch in den auf 200°C vorgeheizten Backofen schieben und etwa 1 ½ Stunden schmoren. Dabei ab und zu begießen.
5. Rosinen und Sahne zugeben und alles noch mal 30 Min. schmoren.
6. Das Fleisch herausnehmen, in Scheiben schneiden und warm stellen. Den Bratenfond aufkochen, mit Saucenbinder binden, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
7. Dazu gibt es natürlich Klöße und Rotkohl.





Quelle