Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Hucky« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Medienfuzzi

Fahrzeug: 79er Ford A0406, 96er W210

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 20. April 2011, 11:03

Dieses Rezept hatte ich gerade im Mail-Postkasten und möchte es natürlich keinem vorenthalten: :-O

Dosenbierhähnchen
Folgende Zuaten werden benötigt:
1 Hähnchen
1 Bierdose des
Lieblingsbieres (0,5 l)
Pfeffer
Salz
Paprika
Knoblauch
Balsamico
Tabasco
Allen, die im Laufe der Grillsaison mal etwas besonders Leckeres servieren möchten, empfehlen wir dieses Grillrezept, mit dem man auf jeder Grillparty als Grillmeister punkten wird. Dabei ist es so einfach wie genial.
TIPP: Als Beilage bietet sich beispielsweise ein leckerer Nudel- oder Kartoffelsalat an oder einfach ein bisschen geröstetes Brot. Ist im Handumdrehen vorbereitet, macht Eindruck und ist ein echt witzig aussehendes Extra auf jeder Grillparty.
Der Grill kann während der Zubereitung des Hähnchens bereits angeheizt werden.
Zubereitung:
Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Balsamico & Tabasco (dosieren, wie gewünscht)
in eine Schüssel geben und vermengen. Das Hähnchen waschen, mit einem
Küchentuch trocken tupfen und danach mit der Gewürzmischung einreiben.
Anschließend kräftig mit Knoblauch würzen.
Ein Viertel des Bieres entleeren oder trinken. Die zu drei Viertel gefüllte Dose
mit der Öffnung nach oben in das Hähnchen stecken und fertig ist die Vorbereitung.
Hähnchen nur noch mit der Dose auf den Grill stellen und warten, bis es goldbraun
ist. Die Dose dient als Ständer. Das Bier in der Dose verdunstet und
gibt dem Hähnchen einen saftigen Geschmack. Von außen kann das ganze
Hähnchen ohne lästiges Wenden gleichmäßig gegrillt werden.
Guten Appetit!
Signatur von »Hucky« It's only Rock'n'Roll - but i like it. 8-)

Wohnort: hannover

Fahrzeug: L407D

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 20. April 2011, 11:11

jo und danach dann zu dr. house^^

gruß micha xxx.
Signatur von »grüner_pirat« The most beautiful thing we can experience is the mysterious. It is the source of all true art and science.

Albert Einstein

wulfmen

unregistriert

3

Mittwoch, 20. April 2011, 11:12

das hähnchen wird doch aber nich still sitzenbleiben,sondern weglaufen,oder????

  • »Hucky« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Medienfuzzi

Fahrzeug: 79er Ford A0406, 96er W210

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 20. April 2011, 11:20

Naja, dann müsste man es irgendwie an der Dose befestigen, Wulf. Ein wenig Draht und der Fall ist geritzt bzw. das Huhn ist gegrillt ... :-O :-O
Signatur von »Hucky« It's only Rock'n'Roll - but i like it. 8-)

j.castaway

unregistriert

5

Mittwoch, 20. April 2011, 11:37

Wenn es sich bewegt, musst du mit der Grillzange zuschlagen, Es wird es sich dann beim nächsten mal besser überlegen...

Klingt, als ob man das mal ausprobieren müsste

Wohnort: hannover

Fahrzeug: L407D

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 20. April 2011, 11:38

klingt nach einer punkigen schwermetallvergiftung
Signatur von »grüner_pirat« The most beautiful thing we can experience is the mysterious. It is the source of all true art and science.

Albert Einstein

  • »Hucky« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Medienfuzzi

Fahrzeug: 79er Ford A0406, 96er W210

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 20. April 2011, 11:43

Jo, ein Schlag mit der Grillzange wird es mit Sicherheit vom Sitzenbleiben überzeugen ... :-O

Von HEAVY METAL bekommt man keine Vergiftung, höchstens Ohrensausen ... ;-) ;-) :-O :-O

Probieren werde ich das auf jeden Fall mal. Am 2. 5. gehts ab nach Norwegen, auf der Tour wird sich bestimmt eine Gelegenheit fürs Dosenbierhähnchengrillen ergeben. :-)
Signatur von »Hucky« It's only Rock'n'Roll - but i like it. 8-)

j.castaway

unregistriert

8

Mittwoch, 20. April 2011, 11:49

Bin mir nicht sicher, ob Norwegen der Ort ist, an dem fahrlässig Bier vergrillt werden sollte, man sagt es würde dort mit Gold aufgewogen und mit 2 Paletten könnte man alle Jungfrauen eines Dorfes kaufen :-O

wulfmen

unregistriert

9

Mittwoch, 20. April 2011, 11:53

dann könnt man die hähnchen leben lassen und jungfrauen grillen :-O :-O

  • »Hucky« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Medienfuzzi

Fahrzeug: 79er Ford A0406, 96er W210

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 20. April 2011, 12:03

Dann hat man alles, was man braucht ... Gold, Jungfrauen, Grill ...
Ich liebe Norwegen jetzt schon ... :-O :-O
Signatur von »Hucky« It's only Rock'n'Roll - but i like it. 8-)

Wohnort: Europa

Beruf: Aussteiger

Fahrzeug: Hymer S 665Cl, Suzuki DR 650 Supermoto

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 20. April 2011, 12:24

Ich kauf 2 Dosen Bier und sch... auf das Hähnchen 8-)
Signatur von »free & easy« Gruß Peter

wulfmen

unregistriert

12

Mittwoch, 20. April 2011, 12:27

ich kauf zwei jungfrauen und lass die meine bude aufräumen
wenn die auch schweissen können ,gibt es auch sozialräume


aber wir schweifen geringfügig vom thema ab..

13

Mittwoch, 20. April 2011, 12:34

Zitat

Original von Hucky
Jo, ein Schlag mit der Grillzange wird es mit Sicherheit vom Sitzenbleiben überzeugen ... :-O

Von HEAVY METAL bekommt man keine Vergiftung, höchstens Ohrensausen ... ;-) ;-) :-O :-O

Probieren werde ich das auf jeden Fall mal. Am 2. 5. gehts ab nach Norwegen, auf der Tour wird sich bestimmt eine Gelegenheit fürs Dosenbierhähnchengrillen ergeben. :-)


Da findest Du eher Rentiere und Elche :-O
Und ob die den Spaß mit der Dose verstehen :-O :-O :-O :-O
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

  • »Hucky« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Medienfuzzi

Fahrzeug: 79er Ford A0406, 96er W210

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 20. April 2011, 12:46

Naja, dürfte schwierig werden, den Elch auf die Dose zu bekommen ... :-O :-O
Signatur von »Hucky« It's only Rock'n'Roll - but i like it. 8-)

wulfmen

unregistriert

15

Mittwoch, 20. April 2011, 12:57

mit ner 2tonnen-grillzange
aaach ich schweige lieber...

j.castaway

unregistriert

16

Mittwoch, 20. April 2011, 13:08

Die Dose auf den Elch zu kriegen wäre aber auch nicht einfach, da müsste man vorher schon ordentlich mit der großen Grillzange zuschlagen. Hühner und Dosenbier, die Mischung stimmt schon ;-) Hat eigentlich schon ein Afrikafahrer hier ein Rezept für "Kamel mit Hammel gefüllt" hinterlassen? Der Zirkus ist grade in der Stadt und... aber naja, wäre wohl zuviel Sauerei, so mitten in Wien :-O

17

Mittwoch, 20. April 2011, 13:18

Was ist eine Jungfrau?
Wie sieht es aus?
Und gibt`s das wirklich in Norwegen?
Signatur von »ophorus« Wer nach allen Seiten immer nur lächelt,
bekommt nichts als Falten im Gesicht!!

wulfmen

unregistriert

18

Mittwoch, 20. April 2011, 13:23

zeit für´m passendes cartoon
geeeeeeeeeeeeeert,komm mal bitte

Wohnort: wuppertal

Fahrzeug: MB 609 Ex BW

  • Private Nachricht senden

19

Mittwoch, 20. April 2011, 13:33

moin,
cooles rezept, probiere ich heute direkt aus!!!!

eine frage hätte aber noch:

wenn ich das richtig verstehe, steck die dose von unten in dem hähnchen.

wird das hähnchen denn trotzdem von allen seiten und spezielle von oben durch und kross?

oder wendet man es trotzdem irgendwie?

viele grüße

che

  • »Hucky« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Medienfuzzi

Fahrzeug: 79er Ford A0406, 96er W210

  • Private Nachricht senden

20

Mittwoch, 20. April 2011, 15:22

Ich frage in Norwegen nach ob es dort Jungfrauen gibt und werde dann hier Bescheid sagen ... by the way: Was heißt Jungfrau auf Norwegisch???

Mal ehrlich - ich kann mir nicht vorstellen, dass der olle Hahn richtig lecker kross wird, wenn er da auf seiner Dose vor sich hin grillt ... :-O
Signatur von »Hucky« It's only Rock'n'Roll - but i like it. 8-)