Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Quax4711« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Pfungstadt

Fahrzeug: Ford Granada 79 VW t3 80

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 11. Dezember 2015, 23:15

Mayo selber machen

So die gute 8-) Mayo aus dem Glas war alle 8-( ich ins Netz Eigelb Öl Gewürze in ein Gefäs mit dem Zauberstab gemixt (Öl nach und nach )dazugegeben aber die Masse hat sich getrennt 8( laut Rezept sollte das Ei Zimmerwarm sein meins war aus dem Kühlschrank 2x gemacht und entsorgt :=( was habe ich falsch gemacht?? es war Sonnenblumenöl

Wohnort: onnze rohd

Fahrzeug: OM 364 Wanne

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 11. Dezember 2015, 23:37

Ich habs immer per Hand (Gabel, oder Scheebesen) gemacht. vllt. ist das der Grund ?
Signatur von »busthor« ...ein Büssschen Polizei muss sein... :-O

3

Samstag, 12. Dezember 2015, 07:11

Öl sehr langsam rein,ständig unterrühren von hand.sollte Olivenöl sein wg.des Geschmacks.drauf achten dass man nur das Eigelb hat! Und richtig:alles Zimmertemperatur....

4

Samstag, 12. Dezember 2015, 08:57

Ich nehme auch das Ei aus dem Kühlschrank, und den Stabmixer. Bei den ersten 2 versuche hat sich auch das Öl vom Rest getrennt, es ist wirklich wichtig das Öl, langsam dazu zu geben. Ich lasse das Öl jetzt am Rand vom Behälter dazu laufen.
Signatur von »hotoyo« Ich mache keine Fehler, ich mache nur manche Dinge anders.

Wohnort: Villach

Fahrzeug: Mercedes 508D

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 12. Dezember 2015, 09:06

Wir geben immer alles, öl, ei, senf, sonnenblumenöl(hat sich als besser für mayo erwiesen) worcester sauce in einen behälter wo der stabmixer relativ genau reinpasst.
Dann den stabmixer rein bis auf den boden des behälters(uneingeschaltet).
Erst wenn der mixer am boden ist einschalten und langsam nach oben ziehen.
So funzt das bei uns immer und wir kaufen schon lange keine mayo mehr, denn die gekaufte schmeckt einfach nicht mehr so prickelnd.

Lg,
Andy

Wichtig ist noch zu erwähnen, den mixer nicht nochmal reintauchen wenn er schon draussen ist.

  • »Quax4711« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Pfungstadt

Fahrzeug: Ford Granada 79 VW t3 80

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 12. Dezember 2015, 12:46

Ok danke für die Info könnt ich euer Hausrezept bekommen? #winke3

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 12. Dezember 2015, 13:08

Moin.

Ich gebe hier mal auch meinen Senf dazu ;-) :

senf
Der Senf ist sehr wichtig als Emulgator, damit sich das Fett (Öl) mit den wäßrigen Dingen (Eigelb etc.) vermischt und das auch so bleibt, hat mir mal ein Hobbykoch erklärt.

Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

8

Samstag, 12. Dezember 2015, 14:40

1 Eigelb
125 ml SonnenblumenÖl
1 Esslöffel Mittelschatfer Senf
1 Esslöffel Zitronen Essig
1 Teelöffel Zucker
Eine Priese Salz

Den Geschmack kannst du durch das Öl und den Essig gut beeinflussen.
Signatur von »hotoyo« Ich mache keine Fehler, ich mache nur manche Dinge anders.

  • »Quax4711« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Pfungstadt

Fahrzeug: Ford Granada 79 VW t3 80

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 12. Dezember 2015, 17:49

Sooo habe heute mit Mutters Handrührgerät Mayo gemach( von Tubber) ging schnell schmeckt super 8o) werde aber noch mit den Gewürzen spielen. Mein fehler war wohl zufiel Öl und zuschnell reingegossen.
Jetzt aber wie lange hällt die Mayo??die im Glas vom Supermarkt ja fast ewig dank der Cehmie schöhne %-) tage

10

Samstag, 12. Dezember 2015, 18:08

Gute frage wie lange die Selbstgemachte Mayonnaise hält?
Länger als 24 Stunden halten wir die nicht im Kühlschrank, danach kommt sie im Müll.
Signatur von »hotoyo« Ich mache keine Fehler, ich mache nur manche Dinge anders.

Wohnort: Epinal

Beruf: en retraite

Fahrzeug: 814er Koffer

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 13. Dezember 2015, 14:32

OOOH MY GOD

ist das Aioli oder net oder doch

https://www.youtube.com/watch?v=sBRTpoLB…layer_embedded#!
Signatur von »cetse« ALLEIN...allein ist alles leichter...so easy
zu zweit ist´s auch nicht schlecht

Wohnort: Lemgo

Fahrzeug: DB 508 1981

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 13. Dezember 2015, 17:08

Hallo Mitfreaks,
Johann Lafers Blitzmayonaise: Hohes, schmales Gefäß, wo der Pürierstab gut rein passt, 1 Ei, 1 Teelöffel Senf, Salz, Pfeffer, 2/3 Öl aufgießen, Pürierstab wie schon vorher beschrieben, langsam von unten hochziehen, wenn zu dünn noch Öl hinzufügen, weiter mixen.
Wie schon vorher gesagt, der Senf dient als Emulgator!
mfg
Matthias

P.S: Eier gehören nicht in den Kühlschrank, die Luftfeuchte macht die natürliche Schutzschicht kaputt! ("Sendung mit der Maus")