Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 23. Januar 2005, 08:04

Okay, ist nicht ganz neu, und auch nicht so wahnsinnig schwer, bin aber trotzdem mal gespannt...

\"If only I, you, and dead people understand hex, then how many people understand hex?\"

Schoenen Sonntag noch!
Daniel

2

Sonntag, 23. Januar 2005, 12:24

Oh je.....
ich würde vermuten 2,
nämlich \"I and You\",


Gruß Bine:-)

3

Sonntag, 23. Januar 2005, 12:29

8( Lt. Babel-Fish: Wenn nur I, Sie und tote Leute Hexagon verstehen, dann verstehen wieviele Leute Hexagon?
[hr]
Jau, ääähmm, wer is tot? %-/:=-:T
Ich nix verstehen, ich andere Baustelle!
......

Mammut Almut

unregistriert

4

Sonntag, 23. Januar 2005, 12:37

Ich weiß zwar theoretisch, wie es geht, aber ich kann es gerade nicht umrechnen :=-

Einfach den Hexadezimalwert von DEAD ausrechnen und dann noch 2 addieren (für du und ich) die Zahl, die dann rauskommt, ist die Lösung....vermute ich jetzt mal ganz stark.
- Editiert von Mammut Almut am 23.01.2005, 12:41 -

5

Sonntag, 23. Januar 2005, 22:01

Ehm -

Hexadezimalwert? &gruebel1

Ist das Arithmantik oder Klugarhythmik? &zwinker1

Suse &katze1

Wohnort: Barßel-Neuland

Fahrzeug: 508 D bj 69 teilintegrier

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 23. Januar 2005, 23:34

schreibt mal deutsch (!)
Signatur von »wohnmobil407H« Schlimmer geht immer!!!

7

Montag, 24. Januar 2005, 15:43

Wenn Marions Ansatz richtig ist lautet die Antwort: DEAF bzw 57007(wenn ich jetzt richtig umgerechnet habe).Allerdings habe ich erst DEAD und 2 addiert und dann den Dezimalwert errechnet.

Hexadezimalzahlen sind Zahlen die nicht wie unser normales Zahlensystem (Dezimalsystem) zehn Ziffern (0,1,2,3,4,5,6,7,8,9) benutzen, sondern Sechzehn Ziffern (0,1,2,3,4,5,6,7,8,9,A,B,C,D,E,F). Die Hexadezimalzahl 10 entspräche der Dezimalzahl 16.

Dirk

8

Dienstag, 25. Januar 2005, 09:19

Hi,

Marion und dirki haben natuerlich recht. Es ist ja kein Naturgesetz, dass es genau zehn Ziffern (0...9) geben muss. In der Computerei hat es sich als praktisch erwiesen, 16 Ziffern zu haben, eben 0...9,a,b,c,d,e und f. Damit lassen sich dann auch Woerter bilden, wie eben \"dead\" oder \"deaf\".

Bei Java-Programmierern ist \"cafe babe\" besonders beliebt, da Java ja auch eine Kaffeesorte ist. C-Programmierer hingegen fuellen Speicher, der als \"ungueltig\" markiert werden soll, gerne mit \"dead beef\". All das sind ganz normale Zahlen, nur halt im Sechzehnersystem aufgeschrieben.

Cheers, Daniel