Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 21. Februar 2003, 02:22

Hallo!

Hier mal ein Rätsel ohne richtige oder falsche Antwort - einfach mal so zum Nachdenken!

Frage 1:
Eine Frau ist schwanger. Sie hat bereits acht Kinder.
Drei sind taub, zwei sind blind, eines ist geistig behindert, und Sie ist akut an Syphillis erkrankt. Würden Sie unter diesen Umständen eine Abtreibung empfehlen?



Frage 2:
Es ist Zeit, den Präsidenten einer \"Welt-Regierung\" zu wählen, und Sie müssen Ihre Stimme abgeben. Hier einige Fakten über die drei Kandidaten:

Kandidat A:
Pflegt Verbindungen mit korrupten Politikern und lässt sich astrologisch beraten. Er hat zwei Geliebte, ist Kettenraucher und trinkt bis 10 Martini täglich.

Kandidat B:
Er wurde zweimal aus seinen Ämtern enthoben, schläft bis Mittag, hat als Student Opium geraucht und trinkt allabendlich 1/4 Liter Whisky.

Kandidat C:
Er ist als Kriegsheld ausgezeichnet. Er ist Vegetarier, Nichtraucher, trinkt gelegentlich ein Glas Bier, und hatte nie außereheliche Affären.

Welchen dieser drei Kandidaten würdest du wählen?

gespannte Grüße
sAki

Wohnort: Niestetal (bei Kassel)

Fahrzeug: Fiat 2,8 TDI

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 21. Februar 2003, 10:08

dann will ich mal :

[cite]Aki schrieb:[br]Hallo!

Hier mal ein Rätsel ohne richtige oder falsche Antwort - einfach mal so zum Nachdenken!

Frage 1:
Eine Frau ist schwanger. Sie hat bereits acht Kinder.
Drei sind taub, zwei sind blind, eines ist geistig behindert, und Sie ist akut an Syphillis erkrankt. Würden Sie unter diesen Umständen eine Abtreibung empfehlen?
[/cite]

... ehmm wie jetzt kann man die Frau noch abtreiben ... dann sofort ... *lol*

[cite]
Frage 2:
Es ist Zeit, den Präsidenten einer \"Welt-Regierung\" zu wählen, und Sie müssen Ihre Stimme abgeben. Hier einige Fakten über die drei Kandidaten:

Kandidat A:
Pflegt Verbindungen mit korrupten Politikern und lässt sich astrologisch beraten. Er hat zwei Geliebte, ist Kettenraucher und trinkt bis 10 Martini täglich.
[/cite]

... war das nich James Dean ???

[cite]
Kandidat B:
Er wurde zweimal aus seinen Ämtern enthoben, schläft bis Mittag, hat als Student Opium geraucht und trinkt allabendlich 1/4 Liter Whisky.
[/cite]

... unser Joschka ???

[cite]
Kandidat C:
Er ist als Kriegsheld ausgezeichnet. Er ist Vegetarier, Nichtraucher, trinkt gelegentlich ein Glas Bier, und hatte nie außereheliche Affären.
[/cite]

... der kann nur schwerkrank sein ... :-O :-O

[cite]
Welchen dieser drei Kandidaten würdest du wählen?
[/cite]

... nich einfach ... da brauche ich noch Bedenkzeit ... :-O

Gruss

Dieter
Signatur von »zimmi« Die Gelassenheit schaerft den Blick fuer das Wesentliche.

3

Freitag, 21. Februar 2003, 10:25

[cite]... ehmm wie jetzt kann man die Frau noch abtreiben ... dann sofort ... *lol* [/cite]

:=( es geht wohl um die bestehende Schwangerschaft. Siehe: [cite]eine Frau ist schwanger[/cite]

Wohnort: Niestetal (bei Kassel)

Fahrzeug: Fiat 2,8 TDI

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 21. Februar 2003, 10:41

@Aki

*lol* = :D

ich dachte schon es kommt \"werlesen kann ist klar im Vorteil\" .... ;-)
Signatur von »zimmi« Die Gelassenheit schaerft den Blick fuer das Wesentliche.

Wanderdüne

unregistriert

5

Freitag, 21. Februar 2003, 11:05

Den einen Teil von dem Rätsel kenn ich von früher - die Mutter darf nicht abtreiben, sonst wäre der Welt ein berühmter (tauber) Musiker und Komponist vorenthalten worden, abgesehen davon bin ich eh kein Befürworter einer Abtreibung.

Der zweite Teil wird sich wahrscheinlich auf tote oder lebende Politiler beziehen, der Kriegsdienstverweigerer könnte Adolf H. gewesen sein.

6

Freitag, 21. Februar 2003, 11:46

Puuuhh...Aki *kopfkratz*..Du kommst aber auch auf Sachen.

[cite]Aki schrieb:[br]Hallo!

Hier mal ein Rätsel ohne richtige oder falsche Antwort - einfach mal so zum Nachdenken!

Frage 1:
Eine Frau ist schwanger. Sie hat bereits acht Kinder.
Drei sind taub, zwei sind blind, eines ist geistig behindert, und Sie ist akut an Syphillis erkrankt. Würden Sie unter diesen Umständen eine Abtreibung empfehlen? [/cite]
Nein, das maße ich mir nicht an. Ich denke mal, die Frau hat sich schon entschieden und das zählt.


[cite]
Frage 2:
Es ist Zeit, den Präsidenten einer \"Welt-Regierung\" zu wählen, und Sie müssen Ihre Stimme abgeben. Hier einige Fakten über die drei Kandidaten:

Kandidat A:
Pflegt Verbindungen mit korrupten Politikern und lässt sich astrologisch beraten. Er hat zwei Geliebte, ist Kettenraucher und trinkt bis 10 Martini täglich. [/cite]
Der \"Kollege\" scheint sich beeinflussen zu lassen und kann sich nicht entscheiden. Rauchen und Trinken ist seine Sache,solange das Amt nicht leidet.

[cite]
Kandidat B:
Er wurde zweimal aus seinen Ämtern enthoben, schläft bis Mittag, hat als Student Opium geraucht und trinkt allabendlich 1/4 Liter Whisky. [/cite]
Wäre wichtig zu wissen warum er enthoben wurde und er lange schläft. Wenn er besser von Mittag bis spät Nachts arbeitet-warum nicht. Die Opium-Sache ist lange her (Jugendsünde?!) aber der Alkoholkonsum ist bedenklich.

[cite]
Kandidat C:
Er ist als Kriegsheld ausgezeichnet. Er ist Vegetarier, Nichtraucher, trinkt gelegentlich ein Glas Bier, und hatte nie außereheliche Affären. [/cite]
Solche Leute sind mir suspekt. Irgendwie scheint der Blick nicht über\'n Tellerrand geschweift zu sein und deshalb wäre eine \"Scheuklappenpolitik\" zu erwarten, die dann riegeros durchgesetzt wird.

[cite]
Welchen dieser drei Kandidaten würdest du wählen?[/cite]

Berauschend sind sie alle 3 soweit nicht. Ich muß sagen, das ich mich nicht entscheiden kann. Die Info\'s über die Kandidaten und was sie eigentlich vertreten sind mir zu dürftig.

Jetzt bin ich aber auf die Pointe gespannt. Oder gehts \"nur\" um unsere Denkstrukturen ?

Mit gespannten Grüßen
Appi 8o)
- Editiert von Appi am 21.02.2003, 11:48 -

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: LT 45 '83, XL 350 R '87

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 21. Februar 2003, 12:06

Genau, Appi. Wir werden jetzt anhand unserer Äußerungen schamlos pschychologisch analysiert und am Schluß kommt Elmar Brandt breit grinsend um die Ecke und sagt \"Hallo, kennen Sie die Sendung \'Versteckte Webcam\' ?\" :-P...

&lach

Gruss,

Josch
Signatur von »Josch« "Kann man etwas nicht verstehen, dann urteile man lieber gar nicht, als dass man verurteile." Rudolf Steiner

8

Freitag, 21. Februar 2003, 12:34

:D:D...Oha, Josch. Da kann der Herr Brandt meine Aufnahmen unter \"Monsteren, Mumien und Mutationen\" bringen. Wenn einer sieht wie ich auf der Tastatur rumhacke..:-O:-O:-P

Grüße
Appi 8o)

Victoruno

unregistriert

9

Freitag, 21. Februar 2003, 12:48

[cite]Frage 1:
Eine Frau ist schwanger. Sie hat bereits acht Kinder.
Drei sind taub, zwei sind blind, eines ist geistig behindert, und Sie ist akut an Syphillis erkrankt. Würden Sie unter diesen Umständen eine Abtreibung empfehlen?
[/cite]

da die frau schon 8 kinder hat und die syphillis auch wieder weg geht-nein, nicht abtreiben.


[cite]Pflegt Verbindungen mit korrupten Politikern und lässt sich astrologisch beraten. Er hat zwei Geliebte, ist Kettenraucher und trinkt bis 10 Martini täglich.[/cite]
scheinbar steht er mit beiden beinen im leben-ja,den wähl ich

[cite]Er wurde zweimal aus seinen Ämtern enthoben, schläft bis Mittag, hat als Student Opium geraucht und trinkt allabendlich 1/4 Liter Whisky.[/cite]
ne,ne, 2 mal reicht, nicht schon wieder

[cite]Er ist als Kriegsheld ausgezeichnet. Er ist Vegetarier, Nichtraucher, trinkt gelegentlich ein Glas Bier, und hatte nie außereheliche Affären.
[/cite]
hat keine ahnung vom leben.den nicht.
:=(
manche leute trinken nicht, rauchen nicht, ernähren sich gesund, treiben sport.
zur strafe werden sie 100 jahre alt.:-O

Wohnort: Niestetal (bei Kassel)

Fahrzeug: Fiat 2,8 TDI

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 21. Februar 2003, 12:51

[cite]Victoruno schrieb:[br]
manche leute trinken nicht, rauchen nicht, ernähren sich gesund, treiben sport.
zur strafe werden sie 100 jahre alt.:-O[/cite]

der gefaellt mir .... 8o)
Signatur von »zimmi« Die Gelassenheit schaerft den Blick fuer das Wesentliche.

11

Freitag, 21. Februar 2003, 14:10

Also eine Abtreibung würde ich nicht empfehlen,da ja noch ein stummes Kind in der Runde fehlt.

Und bei der 2.Frage würde ich sagen ,daß all diese Attribute doch schon normal in einem leben sind,die ersten 2 wenigstens,der letzte scheint krank zu sein oder aus der Art geschlagen.:T:-o

12

Freitag, 21. Februar 2003, 15:45

nur soviel mb - bei uns gabs mal ne Zeitlang im Radio \"Die wahre Geschichte\", in der man so ein paar Hintergrundinfos zu berühmten Personen bekam. Die Basis war genauso aufgebaut und ich hab ein paar Namen dazu, will sie aber erstmal noch nicht rausrücken, damit der Monte sich auch mal Gedanken machen kann ;-)

13

Samstag, 22. Februar 2003, 22:24

[cite]Aki schrieb:[br]Hallo!

Hier mal ein Rätsel ohne richtige oder falsche Antwort - einfach mal so zum Nachdenken!

Frage 1:
Eine Frau ist schwanger. Sie hat bereits acht Kinder.
Drei sind taub, zwei sind blind, eines ist geistig behindert, und Sie ist akut an Syphillis erkrankt. Würden Sie unter diesen Umständen eine Abtreibung empfehlen?



Frage 2:
Es ist Zeit, den Präsidenten einer \"Welt-Regierung\" zu wählen, und Sie müssen Ihre Stimme abgeben. Hier einige Fakten über die drei Kandidaten:

Kandidat A:
Pflegt Verbindungen mit korrupten Politikern und lässt sich astrologisch beraten. Er hat zwei Geliebte, ist Kettenraucher und trinkt bis 10 Martini täglich.

Kandidat B:
Er wurde zweimal aus seinen Ämtern enthoben, schläft bis Mittag, hat als Student Opium geraucht und trinkt allabendlich 1/4 Liter Whisky.

Kandidat C:
Er ist als Kriegsheld ausgezeichnet. Er ist Vegetarier, Nichtraucher, trinkt gelegentlich ein Glas Bier, und hatte nie außereheliche Affären.

Welchen dieser drei Kandidaten würdest du wählen?

gespannte Grüße
sAki[/cite]



Zuerst zu Frage 2:
Kandidat A ist Franklin D.Roosevelt
Kandidat B ist Sir Winston Churchill
Kandidat C ist Adolf Hitler


Und nebenbei zu Frage 1:
Wenn Sie die Abtreibung positiv beschieden hätten, hätten Sie Beethoven umgebracht!

14

Sonntag, 23. Februar 2003, 00:30

Ohhh....no ;-(. Darauf lief\'s also raus......8(

Dat janze hab ich getz abba nich janz kapiert. Erst isses nen Rätzel ohne richtige und
falsche Antwort, dann ne Fragestunde mit eingeschränktem Rahmen.

Die Antworten sind aber interessant. Die Personen hätte ich nie anhand der Eigenschaften erkannt.
Wieder schlauer geworden ;-):-O

Grüße
Appi 8o)