Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »zimmi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Niestetal (bei Kassel)

Fahrzeug: Fiat 2,8 TDI

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 21. Februar 2003, 09:30

Was ergeben 4 Polizisten, 5 Rasierklingen, 3 Kommunisten, 1 Zahnarzt und 1 Vegetarier?

(?);-(
Signatur von »zimmi« Die Gelassenheit schaerft den Blick fuer das Wesentliche.

Wanderdüne

unregistriert

2

Freitag, 21. Februar 2003, 11:28

Bei 4 Polizisten und 3 Kommunisten gibt das eine spezielle Form eines \"Polizeisportvereines\"

  • »zimmi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Niestetal (bei Kassel)

Fahrzeug: Fiat 2,8 TDI

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 21. Februar 2003, 11:39

auch nicht schlecht ... :-O

ne ist aber eine mathematisch loesbare Aufgabe ...

Gruss

Dieter
Signatur von »zimmi« Die Gelassenheit schaerft den Blick fuer das Wesentliche.

Wanderdüne

unregistriert

4

Freitag, 21. Februar 2003, 11:53

also keine Scherzfrage?

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: LT 45 '83, XL 350 R '87

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 21. Februar 2003, 12:23

Moin zimmi,

[cite]zimmi schrieb:[br]Was ergeben 4 Polizisten, 5 Rasierklingen, 3 Kommunisten, 1 Zahnarzt und 1 Vegetarier?

(?);-([/cite]

Also:

4 Polizisten + 5 Rasierklingen:

das ergibt eine neue, an Wehrsportgruppen angelehnte Trainingsart. Das Üben der Selbstverteidigung gegen selbstgebastelte Wurfsterne. Hierbei handelt es sich in ermangelung eines echten Wurfsterns (den die Asservatenkammer nicht rausrückt) um eine Holzscheibe, an der rundum genau fünf Rasierklingen befestigt werden. Bei den Übungen werden zwei der Kollegen leider tödlich verletzt, Somit muss es heißen:

4 Polizisten + 5 Rasierklingen = 2 Polizisten

2 Polizisten + 3 Kommunisten:

Das ist leicht. Das ergibt eine kräftige Keilerei bei einer Demo. Die 3 Kommunisten wehren sich heftig gegen die Wurfstern-Attacken, unterliegen aber aufgrund fehlender Erfahrung mit diesem fiesen fernöstlichen Kampfgerät. Ergo:

2 Polizisten + 3 Kommunisten = 2 Polizisten

2 Polizisten + 1 Zahnarzt:

2 Polizisten gehen zum Zahnarzt. Sie kommen mit dem freundlichen Zahnarzt mit dem leidenden Gesichtsausdruck ins Gespräch. Dieser erzählt den Polizisten, dass die bösen Krankenkassen ihm kaum noch die Verdienstmöglichkeiten bieten, um sich und seine Familie zu ernähren. Die Polizisten erzählen ihm, dass sie mit sämtlichen Überstunden- und Nachtzuschlägen doch ganz ordentlich über die Runden kommen. Der Arzt entschließt sich daraufhin, Polizist zu werden.

2 Polizisten + 1 Zahnarzt = 3 Polizisten

3 Polizisten + 1 Vegetarier:

Diese 3 Polizisten sind nun zusammen auf Streife. In einer dunklen Nacht treffen sie in einer schmuddeligen Gasse auf Kunibert F., der gerade nach einem langen Arbeitstag sein vegetarisches Restaurant abschließt. Er wird von den 3 Kollegen angehalten und eingehend befragt. Name, Adresse, Alter, Besondere Merkmale...
Als Kunibert F. bei den besonderen Merkmalen sagt, dass er Vegetarier sei, wird er von den 3 Polizisten umgehend festgenommen und in U-Haft gesperrt. Dieses basierte leider auf einem Mißverständnis, denn die Polizisten hatten statt \'Vegetarier\' \'Wegelagerer\' verstanden. Dumm gelaufen. Also:

3 Polizisten + 1 Vegetarier = 3 Polizisten

Reicht das als Lösung? :-O:-O:-O

Gruss,

Josch
Signatur von »Josch« "Kann man etwas nicht verstehen, dann urteile man lieber gar nicht, als dass man verurteile." Rudolf Steiner

  • »zimmi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Niestetal (bei Kassel)

Fahrzeug: Fiat 2,8 TDI

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 21. Februar 2003, 12:25

schoen schoen ... das gefaell mia :-O ... aber :=(
Signatur von »zimmi« Die Gelassenheit schaerft den Blick fuer das Wesentliche.

Wohnort: Barßel-Neuland

Fahrzeug: 508 D bj 69 teilintegrier

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 21. Februar 2003, 13:22

DIE LÖSUNG HEIST :$ UNRASIERTE POLIZISTEN:-|:-|:=(8o):-P8_)
Signatur von »wohnmobil407H« Schlimmer geht immer!!!

8

Samstag, 22. Februar 2003, 15:24

Möchtest du hören? 1 Polizist gibt acht..... nein ich setz mich ab!:-P%-/8o)

9

Samstag, 22. Februar 2003, 16:12

Du willst doch nicht 14 Menschen hören, oder ?

Fido

10

Samstag, 22. Februar 2003, 16:39

:=(:=( ne.ne...aber ratet mal:-o

11

Samstag, 22. Februar 2003, 22:24

Mist, jetzt habe ich mir die Lösung mal angesehen. ;-) Ich steige aus aber einen Tipp lass ich hier. Ist Mathe. und Aufgabe richtig lesen.

Fido

Wanderdüne

unregistriert

12

Sonntag, 23. Februar 2003, 09:54

[cite]Fido schrieb:[br]Mist, jetzt habe ich mir die Lösung mal angesehen. ;-) Ich steige aus aber einen Tipp lass ich hier. Ist Mathe. und Aufgabe richtig lesen.

Fido[/cite]

Hab auch mal nach der Lösung geschielt - ist aber eine sehr um die Ecke gedachte Mathe.

  • »zimmi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Niestetal (bei Kassel)

Fahrzeug: Fiat 2,8 TDI

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 24. Februar 2003, 09:55

na dann werd ich mal loesen ....

1 Polizist gibt acht, dann geben 4 Polizisten 32.
Diese verbrauchen 5 Rasierklingen, die wir abziehen (32-5=27).
Die 3 Kommunisten verteilen alles gleichmäßig an alle (27/3=9).
Der Zahnarzt zieht die Wurzel (Wurzel(9)=3).
Der Vegetarier ißt die Wurzel.

Es bleibt also nichts übrig!

*nichhaun*

:-O:-O
Signatur von »zimmi« Die Gelassenheit schaerft den Blick fuer das Wesentliche.

14

Montag, 24. Februar 2003, 10:19

8-(8-(8-(Dochhaun8_)8_)8_)