Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Samstag, 22. Februar 2003, 22:29

Michael ist zwischen seinen zwei Freundinnen hin und her gerissen. Natürlich liebt er Anna, aber auch Marie hat es ihm angetan.

Beide Damen sind mit der U-Bahn leicht zu erreichen. Michael verfällt nun auf die glänzende Idee, den Zufall entscheiden zu lassen, welche der beiden Holden jeweils zu besuchen sei. Wann immer er zur U-Bahn kommt, stellt er sich auf den Bahnsteig und wartet auf den nächstbesten Zug. Der eine bringt ihn zu Anna, die Gegenrichtung zu Marie.

Gerade weil Michael nie zu einer festgelegten Uhrzeit, sondern immer dann, wenn er gerade Zeit und Lust hat, aufbricht, überrascht es ihn sehr, daß er nach 100 Besuchen feststellt, daß er 90mal bei Anna und nur 10mal bei Marie war. Er weiß nämlich, daß Tag und Nacht in jeder Richtung alle 10 Minuten ein Zug fährt.

Woher kommt der \"Zufall\"? ODer ist es gar göttliche Fügung?

Wanderdüne

unregistriert

2

Sonntag, 23. Februar 2003, 09:56

wie hat er das gemacht - 2 Freundinnen ohne dabei erwischt zu werden?

Wohnort: Niestetal (bei Kassel)

Fahrzeug: Fiat 2,8 TDI

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 23. Februar 2003, 12:02

und dann minutengenaues Timing ... :-O:-O
Signatur von »zimmi« Die Gelassenheit schaerft den Blick fuer das Wesentliche.

4

Sonntag, 23. Februar 2003, 12:13

[cite]zimmi schrieb:[br]und dann minutengenaues Timing ... :-O:-O[/cite]

Du sagst es, ich glaube wir drei benutzen die gleiche Rätselquelle :-)


Fido

5

Sonntag, 23. Februar 2003, 12:17

.............kann ja auch sein, daß Marie keine Lust hatte ständig zu hause zu hocken und zu warten........vieleicht war sie unterwegs......auch mit einer Bahn8o)

6

Sonntag, 23. Februar 2003, 12:18

Mit mehreren Freundinnen muß man halt schlau sein oder ehrlich:-)

Wanderdüne

unregistriert

7

Sonntag, 23. Februar 2003, 13:09

Ohne aus der beliebten Rätselquelle zu schöpfen:

Der Zug zu Anna fährt ab 9.00 Uhr

9.00 Uhr
9.10 Uhr
9.20 Uhr
9.30 Uhr

Der Zug zu Marie fährt ab 9.00 Uhr:

9.09 Uhr
9.19 Uhr
9.29 Uhr
9.29 Uhr

Anhand der Wahrscheinlichkeit ist es leichter, ein Zeitfenster von 9 Minuten zu treffen als ein Zeitfenster von 1 Minute, weshalb er häufiger den Zug erwischt, bei dem er 9 Minuten Zeit hat, ihn zu treffen.

8

Sonntag, 23. Februar 2003, 13:53

Vermutlich hat er doch lieber 1 Min. länger gewartet?8o)

Wohnort: Niestetal (bei Kassel)

Fahrzeug: Fiat 2,8 TDI

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 23. Februar 2003, 17:42

schwer zu sagen Andrea ... denn nur er kannte beide ... :-O
Signatur von »zimmi« Die Gelassenheit schaerft den Blick fuer das Wesentliche.

10

Sonntag, 23. Februar 2003, 19:12

sehr schön aufgeschlüsselt, Helmut :-)