Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 10. April 2002, 09:19

PI

In diesem Kreis gibt es viele Baumschulen. Wir interessieren uns für die höchste Erhebung.

Wie lautet der Name der höchsten Erhebung im Kreis PI?

Wohnort: Målerås

Fahrzeug: Volvo B58 Bj. 69

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 10. April 2002, 10:04

Also Muck ich als mehr Südländer würde tippen:
es ist der höchste Berg im Kreis Pinneberg :-O

ich hab nur ein Problem:)

ich kenn ihn nicht!!!:-P *schäm*

)8o)


Gruß Nevada

Wanderdüne

unregistriert

3

Mittwoch, 10. April 2002, 14:02

Ich hab´im Atlas geguckt. Im Kreis Pinneberg ist die höchste Erhebung die Insel Helgoland, wieder mal was neues gelernt.

4

Mittwoch, 10. April 2002, 16:35

Richtig:
Helgoland, die einzige deutsche Hochseeinsel, ragt gute 60 m aus dem Meer. Helgoland gehört zum Kreis Pinneberg im Bundesland Schleswig-Holstein. :-)

Wanderdüne

unregistriert

5

Mittwoch, 10. April 2002, 17:11

Blöde Frage - heißt das Hochseeinsel weil sie 60 mtr. hoch ist?

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: LT 45 '83, XL 350 R '87

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 10. April 2002, 17:51

Nee, eigentlich müßte die Insel, weil sie *über* dem Meeresspiegel liegt \"Überseeinsel\" heißen :-O

Oder nich :-o

Gruss,

Josch
Signatur von »Josch« "Kann man etwas nicht verstehen, dann urteile man lieber gar nicht, als dass man verurteile." Rudolf Steiner

Wanderdüne

unregistriert

7

Mittwoch, 10. April 2002, 17:57

Hoch - Seh - insel?

8

Mittwoch, 10. April 2002, 20:11

Die See drumherum ist eine Hochsee!
Ich denke ihr seid ausm Norden?

Norbert

unregistriert

9

Mittwoch, 10. April 2002, 21:14

wieso Hochsee?
die See um Helgoland ist eindeutig niederiger als die Insel, also Hochinsel!

;-)

Wanderdüne

unregistriert

10

Mittwoch, 10. April 2002, 22:08

Hallo Muck,

also, wir sind nich so aus´m Norden, eher so aus dem Süden. Und eine Hochsee kennen wir nich, vielleicht mal Hochwasser, aber wenn Du sagst, es ist eine Hochsee, wie sind dann die Inseln in der Tiefsee?

Wohnort: Målerås

Fahrzeug: Volvo B58 Bj. 69

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 10. April 2002, 22:15

Ahhhh, ich als Südländer verstehe so gaaaaanz langsam wie das geht mit der Hochsee, und weiß jetzt auch wo der Begriff Hochseeangeln herkommt;-)
frag mich jetzt nach euren Berichten allerdings wie das mit dem Tiefseeangeln funktioniert:-P:-P

12

Donnerstag, 11. April 2002, 00:39

Was ist denn eine Hochseejacht? Die is doch nicht für den Teich hinter dem Bauernhof!

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: LT 45 '83, XL 350 R '87

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 11. April 2002, 01:39

Ein Hoch auf die See :-O

Prost!
Signatur von »Josch« "Kann man etwas nicht verstehen, dann urteile man lieber gar nicht, als dass man verurteile." Rudolf Steiner

14

Donnerstag, 11. April 2002, 12:14

Hochsee, im internationalen Recht das offene Meer, u. a. der gesamte Teil des Meeres, der nicht das ausschließliche Eigentum eines bestimmten Landes ist. Traditionell hat jedes Land, das an ein Meer grenzt, die ausschließliche Staatshoheit über dieses Meer, und zwar über eine Hoheitszone, also über einen Abstand von drei Seemeilen (5,6 Kilometer) vor seiner Küste. Viele Länder beanspruchen jedoch aus bestimmten Gründen eine weitere Schutzzone, beispielsweise zum Schutz ihrer Fischerei und Fischereigewässer.
Innerhalb der territorialen Grenzen von drei Seemeilen obliegt den Gerichten des jeweiligen Anrainerstaates die Rechtsprechung; jenseits dieser Grenze gilt internationales Recht.



\"Hochsee.\" Microsoft® Encarta® Enzyklopädie 2001. © 1993-2000 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

Wanderdüne

unregistriert

15

Donnerstag, 11. April 2002, 12:19

das heißt also, das helgoland in internationalem Gewässer liegt?

Wohnort: Målerås

Fahrzeug: Volvo B58 Bj. 69

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 11. April 2002, 12:20

es ist immerwieder toll, was aus einem harmlosen Rätsel alles werden kann :-o

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: LT 45 '83, XL 350 R '87

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 11. April 2002, 12:29

Zitat

Microsoft® Encarta® Enzyklopädie 2001. © 1993-2000 Microsoft Corporation.
Igitt! :-O

SCNR und Gruss,

Josch
Signatur von »Josch« "Kann man etwas nicht verstehen, dann urteile man lieber gar nicht, als dass man verurteile." Rudolf Steiner

18

Donnerstag, 11. April 2002, 12:39

@ Josch: Denkst du, in einem anderen Lexikon steht was anderes drin?

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: LT 45 '83, XL 350 R '87

  • Private Nachricht senden

19

Donnerstag, 11. April 2002, 12:44

Ja, vor allem ohne Rückmeldung zu M$, hihi... ;-) :-O

*g,d&rvvf*
Signatur von »Josch« "Kann man etwas nicht verstehen, dann urteile man lieber gar nicht, als dass man verurteile." Rudolf Steiner

20

Donnerstag, 11. April 2002, 12:45

Also nu is aber gut!
Ich bin auch kein MS-Fan (auch nicht SM!), aber ich hatte das grade auf dem Rechner, also benutze ich es auch!