Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 90 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

  • »Extrawurst« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Norderstedt

Beruf: Fernsehtechniker

Fahrzeug: "Joey", MB209D

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 19:50

Leerlaufregulierknopf/ Standgasversteller

Muss ich UNBEDINGT erzählen: :-O

Wie so viele Bremer hat auch Joey einen Drehzahlregulierpinörkel.
Der Bowdenzug ist gerissen, eine Lüsterklemme tut seit 1.5 Jahren zuverlässig ihren Dienst als Bindeglied :-O

Irgendwann im Februar diesen Jahres ist mir der Knebel abgerissen. Hab im Netz gesucht und wurde nicht fündig, also hab ich das Ding mit Sekundenkleber geklebt. Hat auch bis vorgestern gehalten.

Erneute Klebversuche schlugen fehl (Temperatur zu kalt?)

Ich dachte, scheiße, was nun?

Ich fahr ja nun auf dem Weg zur Arbeit jeden Tag bei Mercedes vorbei, und heute früh kam ich doch tatsächlich mal auf den Trichter, die Jungs dort mal wieder zu nerven. Den Pinörkel werden die ewig suchen und nicht bekommen!! :-O

Ich also rein, nach der üblichen Wartezeit am Tresen (8 Minuten) kommt dann auch ein Freundlicher aus dem Hinterzimmer.

"Moin!"
"Moin! Ähem....ich brauch mal wieder was."
" Ja, denk ich mir. Was brauchst Du denn?"
"Ach, habt ihr eh nicht. Mein Knebel vom Standgasversteller ist futsch."

"Hast recht, für Deine alte Kiste haben wir nichts an Lager. Aber wenn Du diesen Knebel mit der Teilenummer A1105451137 meinst, den bestelle ich JETZT. Komm in 4 Stunden wieder und bring ca einoirofuffzich mit." #baeh3

Tja, so kann es gehen. Und ich Esel kleb mir wegen einsfuffzich die Finger zusammen :-O
Was soll ich sagen. Um vier war ich wieder da, nahm den Pinörkel entgegen und drückte die Plaste auf den Steller.

Manchmal ist das Leben echt einfach, wenn man nur fragt. :-O :-O
Signatur von »Extrawurst« "Siri, ist noch Bier im Kühlschrank?" - "Ist mir scheißegal, frag´ doch deine neue Schlampe Alexa!"

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 23:57

die jungs bei MB beissen nicht ;-)

meiner würde mir sogar werkzeuch borgen für nen auslands einsatz, also nicht gleich am nächsten tag wider bei denen :-)

das leben kan so einfach sein :-O
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666