Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

das Pü

unregistriert

1

Sonntag, 30. September 2012, 23:35

Aloa

... nun möchte ich uns auch vorstellen.

Ich bin mitte 30, Zimmerer im Reisegewerbe und gerade dabei, mit einer handvoll lustiger Gesellen, ein Handwerkskollektiv im Raum Berlin aufzubauen.
Wer also Hilfe bei einer Dachreparatur benötigt oder gar ein Neues, oder gerne ein Stroh-Lehmhaus hätte, oder allgemein an alternativen Möglichkeiten des Wohnraumschaffens interessiert ist, möge sich doch bitte melden.

Um auch Baustellen fernab von Infrastruktur bewerkstelligen zu können, habe ich mich letztes Frühjar auf die Suche nach einem Bus begeben. Vor 3 Monaten fand ich dann in der Bucht die" Liebe auf den ersten Blick" :-D

Ein LPKF 608 Bj. '68, also mit 59 kW bzw. 80 PS,
vermutlich ex Feuerwehr,
230.000 km,
langer Radstand,
kurze Achse,
Alukoffer bis übers Fahrerhaus, aber kein Alkoven,
schlichter, aber massiver Innenausbau,
B/H/L: 2,5/3/7 m,
H-Kennzeichen.

Der Wartungsstau ist hoch:
Elektrik spinnt an einigen Stellen (Masseprobleme?),
3 durchrostete Hilfsrahmenprofile,
beide Längsrahmenprofile des Füherhauses durchrostet 8( (nicht die Hauptrahmen),
starke Ver- und Durchrostungen am Fahrerhaus,
Ölverlust an Motor und Kardanflansch an der Hinterachse,
neuerdings ein streikender Anlasser.

Vom Fahrverhalten bin ich jedoch positiv überrascht. Und überhaupt lebt es sich darin ganz vorzüglich.


Was bisher geschah:
1 neue Batterie (ich weiß, Mensch sollte beide tauschen, aber...)
1 neuer Bremszylinder inkl. Simmering hinten,
Abdichten der Deckenfenster.
Grobe Rostentfernung mittels Spachtel, Schraubenzieher und Drahtbürste mit anschließender Owatrol- bzw. Fluid-Film-Behandlung.

Ich würde dem Wagen gerne noch ein langes Leben beschehren und hoffe auf Eure Mithilfe.
Da dies mein erstes Fahrzeug ist und meine Metaller-Fähigkeiten eher bescheiden sind, werde ich gewiß noch viele, zu weilen auch planlose Fragen haben.

Ich freue mich auf sachkundige aber auch lustige Unterhaltungen.

Liebe, Licht und Frieden

Jonas

Wohnort: schauenstein

Fahrzeug: mercedes 813

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 22:05

willkommen und grüsse aus dem frankenwald !!!!
zwecks tips bist du hier richtig !
#winke3 fred #winke3
Signatur von »skyline« Im Leben sollst du Rosen pflanzen....auch wenn nur Dornen erntest sollst du trotzdem Rosen Pflanzen

Wohnort: LG

Fahrzeug: O309D H, 207D, XT350

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 4. Oktober 2012, 05:07

moin jonas

willkommen und glückwunsch zur Liebe auf den ersten Blick.
was mit liebe anfängt hat zukunft und eine gute grundlage zum weiterbauen.
die allermeisten fragen zu deiner liebe sind hier gut aufgehoben. :-O

in sachen lehmbauerei kriegste in kürze ne pn.

eine gute zeit wünscht der ärpii


.
Signatur von »ärpe« alles wird gut