Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

knallrot

unregistriert

1

Samstag, 24. November 2012, 18:34

MB 408 G mit 85 PS, knallrot, DüDo ,exFeuerwehr, LF 8 TS, kein Womo.

Und ich? Ich heisse Jürgen, bin 50, fahre gern alte Nutzfahrzeuge und bin beim Downsizing von Magirus Deutz 170 D 11 FA über Unimog 404 Koffer zum DüDo gekommen. Wohnhaft in Castrop-Rauxel, Familienvater und Fernfahrer. Also gar keine Zeit für Oldtimer.

Der DüDo ist BJ 73, hat 50000 km weg und seit letztem Jahr zivil zugelassen mit H.

Na, dann sag ich mal Hallo zu den Wohnmobilisten, den Oldtimerfahrern, den Schraubern und Schraubenlassern, den Noch-Suchenden, den Nichtbesitzern und Mitlesern. #winke3

Wohnort: Buch am Erlbach

Fahrzeug: 508 Breit + 608 Breit;T2a

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 25. November 2012, 09:35

Herzlich Willkommen! #winke3
Signatur von »max508D« Vw T2a ex Post mit Hochdach; MB 508 + 608 beide Breit, Lang und Hoch

knallrot

unregistriert

3

Sonntag, 25. November 2012, 15:52

Bilderbuch

Bilder: hier noch aktiv, Bildrechte beachten! MB L 408 G

Bei mir im Hof:






Wohnort: Mainz

Beruf: Busfahrer

Fahrzeug: 78er Lincoln Mark V

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 25. November 2012, 16:00

Sehr schön - hatte auch mal einen.
Warum hast Du Blaulichter und Suchscheinwerfer abgebaut???
Das macht so ein Auto doch grade aus 8o)

Wohnort: Aachen

Fahrzeug: LF 508 DG Metz

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 27. November 2012, 22:26

Hallo von einem LF508DG nach Castrop-Rauxel!

Interessant (für mich...) der Schriftzug ... denn schau mal hier: feuerwehr.flagencal.de ;-)
Wo kommt Dein Wagen denn her?

VG, Frank.

knallrot

unregistriert

6

Mittwoch, 28. November 2012, 09:43

So, die Lampen und Hörner musste der Vorgesetzter zum TÜV abbauen. Und das Fahrzeug kommt, wie es draufsteht, aus Wesenberg.

Wohnort: Mainz

Beruf: Busfahrer

Fahrzeug: 78er Lincoln Mark V

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 28. November 2012, 10:15

Kannste getrost draufmachen die Lampen :-O
Musst die dann nur mit ner Socke drüber oder sowas abdecken.
Suchscheinwerfer kann auch dranbleiben und muss nicht abgedeckt werden, war bei mir sogar im Fzg-Schein eingetragen!
Entgegen aller Worte der geliebten TÜV'ler ist das so erlaubt...

Wohnort: Aachen

Fahrzeug: LF 508 DG Metz

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 28. November 2012, 12:18

Kannste getrost draufmachen die Lampen :-O
Musst die dann nur mit ner Socke drüber oder sowas abdecken.


So pauschal geht das leider nicht. Grundsätzlich sind Sondersignalanlagen (RKL) erst einmal für Privatleute im Bereich der STVO verboten. Ausnahmen KÖNNEN Regierungspräsidien o.ä. ausstellen. In der Ausnahmegenehmigung steht dann auch drin, ob/wie abgeklemmt/abgedeckt sein muß.

Leider ist das nicht bundeseinheitlich geregelt, sondern viele Bundesländer kochen da ihr eigenes Süppchen. Hier in NRW (wo ja bekanntlich auch Castrop-Rauxel liegt) läuft es auf jeden Fall wie oben beschrieben. Ausnahmegenehmigung beantragen. Ich hatte den Eindruck, daß diese allerdings nicht mit der Gießkanne verteilt werdem sondern in eher geringen Dosen. Bei mir war es ein längeres Einzelgespräch (auch mit Fragen, wozu ich den Wagen benutzen will!) und ohne tagesaktuelle Fotos ging gar nichts. Die Ausnahmegenehmigung ist fahrzeug-/haltergebunden und jederzeit widerrufbar (z.B. im Mißbrauchfall!). Meine hat "nur" 100 Euro Verwaltungsgebühr gekostet ... und wurde in den KFZ-Schein eingetragen.

Übrigens: Eine ausgestellte Ausnahmegenehmigung von NRW gilt auch in Bayern, Thüringen etc. (deswegen auch die Eintragung in die KFZ-Papiere). Damit ist man erst einmal auf der sicheren Seite. Andersrum wird es schwierig/teuer: Wird die RKL beispielsweise im "Heimatbundesland" (stillschweigend) geduldet, kann alleine schon das abgedeckte Vorhandensein an der Oldie-Feuerwehr in Privathand innerhalb NRW zur Anzeige gebracht werden!!!

Abmontiert sieht es zwar besch%$§ aus, aber man ist definitiv auf der sicheren Seite. Zumindest in NRW existiert eine Verwaltungsanweisung, daß das Fehlen von Sondersignalanlagen an (Ex-)Feuerwehren bei privater Oldtimer-Zulassung keine für die H-Begutachtung relevante Beeinträchtigung des Originalzustands darstellt.

LG, Frank.

Wohnort: Aachen

Fahrzeug: LF 508 DG Metz

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 28. November 2012, 12:19

Und das Fahrzeug kommt, wie es draufsteht, aus Wesenberg.


Hihi .. fehlt ja nur ein "i" #winke3

VG, Frank.

knallrot

unregistriert

10

Dienstag, 18. Dezember 2012, 07:24



So, das ist nun das neue Anhängsel meiner Feuerwehr! Suche noch weitere Feuerwehranhänger!

Wohnort: Hamburg

Beruf: Freibeuter

Fahrzeug: DB Bus

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 18. Dezember 2012, 09:41

Die Ausnahmegenehmigung ist fahrzeug-/haltergebunden und jederzeit widerrufbar (z.B. im Mißbrauchfall!). Meine hat "nur" 100 Euro Verwaltungsgebühr gekostet ...
100 Euro finde ich aber doch recht saftig. Was würde es denn Kosten wenn man ohne diese Ausnahmegenehmigung erwischt würde.

Um es deutlicher zu machen wie hoch ist die Strafe wenn die Blaulichter zwar montiert sind, aber nicht zum Einsatz gebracht werden? Kann doch eigentlich lediglich eine Ordnungswiedrigkeit und keine Strafttat sein?
Signatur von »Asmara« Jetzt in Australien www.Wunderbruecke.com

Wohnort: Mainz

Beruf: Busfahrer

Fahrzeug: 78er Lincoln Mark V

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 18. Dezember 2012, 09:55

Da passiert garnix kann ich aus eigener Erfahrung sagen.
Mehrmals durch Polizeikontrollen gefahren. Da wird gelächelt, "Ach die sind aber schön abgedeckt" und man darf weiter...

Als ich mal von nem Polizist gefragt wurde ob die noch funktionieren und ich ja gesagt habe war er begeistert, hat die Hütchen mal runtergenommen und wollte ausprobieren :)

Wohnort: Aachen

Fahrzeug: LF 508 DG Metz

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 18. Dezember 2012, 10:41



So, das ist nun das neue Anhängsel meiner Feuerwehr! Suche noch weitere Feuerwehranhänger!


So fing das bei mir auch an ...
Momentan sind 3 TSA und 1 Plattformanhänger im Bestand.
http://feuerwehr.flagencal.de/p_anhaenger.htm

Allerdings kann ich Dein Foto nicht sehen.

VG, Frank.

Wohnort: Aachen

Fahrzeug: LF 508 DG Metz

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 18. Dezember 2012, 10:47

Da passiert garnix kann ich aus eigener Erfahrung sagen.
Mehrmals durch Polizeikontrollen gefahren. Da wird gelächelt, "Ach die sind aber schön abgedeckt" und man darf weiter...

Als ich mal von nem Polizist gefragt wurde ob die noch funktionieren und ich ja gesagt habe war er begeistert, hat die Hütchen mal runtergenommen und wollte ausprobieren :)


So kann es laufen - es kann aber auch anders laufen: Auf der Feuerwehr-Oldtimer-Sternfahrt in Mainz war zu erfahren, daß einem Kollegen sogar die Weiterfahrt erst nach Komplettabbau der RKL-Anlage erlaubt wurde! Auf das dazugehörige Knöllchen hat er zu dem Zeitpunkt noch gewartet. Leider habe ich mir Namen / Kontakt nicht notiert, sonst könnte ich mal nachfragen was daraus geworden ist ...

Eine Straftat ist es wohl nicht, sondern eine Ordnungswidrigkeit. Allerdings kommen da gleich mehrere Verstöße infrage.

VG, Frank.

Wohnort: Hamburg

Beruf: Freibeuter

Fahrzeug: DB Bus

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 18. Dezember 2012, 20:57

uf das dazugehörige Knöllchen hat er zu dem Zeitpunkt noch gewartet. Leider habe ich mir Namen / Kontakt nicht notiert,
Sehr schade
sonst könnten wir an dieser Stelle ein bisschen schlauer werden

s wohl nicht, sondern eine Ordnungswidrigkeit. Allerdings kommen da gleich mehrere Verstöße infrage.

und wieso kommen da mehrere Verstöße zusammen?????? Das ist mir unklar. Welche denn zum Beispiel?


Die Ausnahmegenehmigung ist fahrzeug-/haltergebunden und jederzeit widerrufbar (z.B. im Mißbrauchfall!). Meine hat "nur" 100 Euro Verwaltungsgebühr gekostet
In diesem Fall heißt es wohl:
Verbrechen lohnt wieder #pfeif1
Da passiert garnix kann ich aus eigener Erfahrung sagen.
Mehrmals durch Polizeikontrollen gefahren.
Signatur von »Asmara« Jetzt in Australien www.Wunderbruecke.com