Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Emanuel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kirchberg

Beruf: Privatier

Fahrzeug: MB310 4x4 Benziner

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 13. März 2013, 19:42

Gruss aus Helvetien

Wir haben vor drei Jahren einen MB 310 4x4 Benziner mit Jahrgang 1987 und 16tKm auf dem Tacho gekauft. Er war früher als Pikettfahrzeug bei der Feuerwehr Unterentfelden AG im Einsatz.

Im Sommer 2013 machen wir uns damit auf den Weg nach Südafrika.

Den Umbau habe ich im Nelson Blog dokumentiert.

So sah er mal aus:


Und so sieht er im August 2012 aus:


Den Reisebericht kann man HIER nachlesen.

Gruss
Emanuel
Signatur von »Emanuel« I'm perfec!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Emanuel« (13. März 2013, 20:01)


2

Mittwoch, 13. März 2013, 20:25

Willkomen im Forum!
Schön, dass die Schweiz hier in die Runde findet.
Schmuckes Teil, was euch begleitet!
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

Wohnort: Basel

Beruf: Tontechniker

Fahrzeug: MB 310 benziner mit allrad umbau uvm.

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 14. März 2013, 00:29

ganz schicke sache!

wie seid ihr an den MB rangekommen? Wir sind momentan auch auf der Suche nach dem richtigen Gefährt, sind aus Basel. Vielleicht habt Ihr ja noch den ein oder anderen Tipp für uns
Signatur von »sebsebezz« Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten
wir lieber dafür dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir
verdienen. (Dieter Hildebrand)

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 14. März 2013, 09:16

Hallo Emanuel,

schön auch hier von dir zu lesen ;-)

Andi

Wohnort: LG

Fahrzeug: O309D H, 207D, XT350

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 14. März 2013, 09:37

moin und hallo vom norden der scholle...ein TT (tollesteil) habt ihr gefunden...gutes gelingen für SAf, viel spass dabei
und ne gute zeit sowieso.

lg .. ärpii


Signatur von »ärpe« alles wird gut

  • »Emanuel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kirchberg

Beruf: Privatier

Fahrzeug: MB310 4x4 Benziner

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 14. März 2013, 13:30

wie seid ihr an den MB rangekommen? Wir sind momentan auch auf der Suche nach dem richtigen Gefährt, sind aus Basel. Vielleicht habt Ihr ja noch den ein oder anderen Tipp für uns


Wir haben unsren Bus bei ATW in der Fahrzeugbörse gefunden.
http://www.atw.ch/index.cfm?id=7&pin=2-0

Allerdings waren wir damals auf der Suche nach einem 78er Land Cruiser und dann auf diesen MB310er gekommen.

Gruss
Emanuel
Signatur von »Emanuel« I'm perfec!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Emanuel« (14. März 2013, 17:05) aus folgendem Grund: Link anders eingeben.


Wohnort: Lilienthal bei Bremen

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 14. März 2013, 13:51

Hallo Emauel!

Auch von mir hier im Forum willkommen! Habe euren Blog schon vor einigen Tagen im Netz gesehen und fand das alles sehr informativ, was Ihr da so berichtet hattet.
Dann mal gutes Gelingen eurer schönen Pläne und genießt die Zeit in Afrika. Und berichten dürft Ihr natürlich auch.

Grüsse vom

rumtreiber #winke3

P. S. Das Fahrzeug ist ja super hergerichtet. Gefällt mir sehr gut.
Signatur von »rumtreiber« Bisherige Womos: Hanomag F20, VW T3, Opel Bedford Hymer, Ford Transit Diesel Hymercamp, Hymer 620 auf MB 207 Basis, MB 206 D Eigenbau mit SoliferWohnwagen, Mercedes 609 D Ex-Krankenwagen Grenzland L 900 auf Mercedes 711 D Zur Zeit mit einem Tabbert Wohnwagen Comtesse 545 unterwegs und auf der Suche nach einem neuen passenden Gefährt.

und noch etwas........
es ist später als Mann / Frau denkt.......drum tut es, macht es einfach.......

  • »Emanuel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kirchberg

Beruf: Privatier

Fahrzeug: MB310 4x4 Benziner

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 7. Januar 2016, 16:36

Kleiner Bericht

Dann will hier mal eine kurze Zusammenfassung schreiben.

Von 2013 bis 2015 waren wir mit einem Unterbruch von 4 Monaten im südlichen Afrika unterwegs.

Wir haben dabei etwa 50‘000km zurückgelegt.
Dabei hatten wir zweimal einen Platten, die Lenkstange ist auch zweimal gebrochen.
Den Lenkungsdämpfer mussten wir mehrmals ersetzen bis wir dann von einem 38mm auf einen 50mm wechselten.
Die Windschutzscheibe habe ich auch beschädigt und Mercedes kann diese erst ab dem 29. April 2016 wieder lefern.
Einen Satz Reifen haben wir durch gekreigt und die waren in Namibia dank dem günstigen Wechslkurs billiger als bei Pneu Direkt vor zwei Jahren.

Bussen wegen Geschwindigkeitsüberschreitung haben wir zweimal bekommen und Polizei Kontrollen gab es unzählige. Bis auf eine waren alle korrekt, aber bei einigen kam es zu Diskusionen.

Folgend Länder haben wir mindestens einmal besucht:
Namibia
Südafrika
Swasiland
Simbabwe
Botswana

Die Grenzübergänge war bis auf die nach Simbabwe unkonpliziert.

Einen kleinen Blechschaden habe ich auch noch verursacht. Dem Bus ist nichts passiert, denn ich habe den andern mit der Rockinger-Kupplung erwischt 8-)

Kriminelles ist uns ausser drei misslungene Versuche nichts wirkliches passiert.

Gesundheitlich hatte es nur meine Partnerin erwischt als sie in einen weiderost reingerutscht ist.

Diese Festtage haben wir wieder einmal Zuhause gefeiert und ab dem 23. Februar 2016 sind wir wieder im südlichen Afrika unterwegs.

Die Ganze 20 Monate kann ich hier nicht wieder geben, aber wer mehr wissen will kann das hier nachlesen.

https://africanomads.wordpress.com

Gruss
Emanuel
Signatur von »Emanuel« I'm perfec!