Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 16. Dezember 2013, 17:02

Grüße aus Frankfurt am Main - 711D-KA-Newbie

Ein herzliches HALLO zusammen aus Mainhattan #aehhallo !

Seit Samstag sind meine Frau und ich (Andi, 36) stolze Besitzer eines 711D-KA #jippie1 .

Der Gute lief als "So. KFZ Polizeifahrzeug - Transport KW" bei der hessischen Polizei und war wohl ein Fahrzeug für verdeckte Ermittlungen - als Feuerlöscher-Servicefahrzeug getarnt :-P . Sein 4-Liter Turbo OM 364 A jedenfalls zaubert dank fehlender Glühkerzen bereits bei unter 7 Grad Celsius eine Nebelwand, hinter der sich problemlos eine Hundertschaft verstecken könnte :T :-| ...
Der T2 wurde am 31.07.1991 erstzugelassen, ist vom Verkäufer gerade frisch getüvt worden und hat jungfräuliche 85tkm auf dem Buckel.
Die Jungs beim Fahrzeugdienst der Polizei haben vor der Versteigerung im August 2013 beim Rückbau der Funkanlage recht beherzt so ziemlich alles was nach "Kabel" aussah einfach durchgepetzt #deppenalarm ...

Auffälligste Besonderheiten des 4-Sitzers sind ansonsten
-ein gedämmter Ausbau mit Schränken, Sitzbänken und CEE-Eingang für 230V sowie
-ein durchgehend mit Alu-Riffelblech beplankter und umrandeter, begehbarer Dachträger.

Ebenfalls am Samstag war ich noch zur (vorher mit dem Prüfer besprochenen) § 19 (2) StVZO Prüfung. Innerhalb einer halben Stunde war die Fahrzeugart auf "So. KFZ WOHNM." geändert und das ZGG von 6,6t ohne technische Änderung auf 5,5t abgelastet.
Uff, Hürde 1 mit Bravour genommen. :-O #tuev2

Nun soll der rote "SCANDIBUS", wie er heißen soll, bis Ende März noch ein paar Umbauten erfahren. Danach soll er meine Frau und mich samt diverser Sportausrüstung für knapp 5 Monate in unserem Mini-Sabattical nach Norwegen und evtl. noch in ein paar andere Gegenden begleiten.

Die allernächsten Baustellen werden in vmtl. folgender Reihenfolge sein:
-Wiederinstandsetzung der Webasto DBW 46
-Reparatur der sonstigen, beschädigten Elektrik
-Lenkradspiel reduzieren
-Festbettausbau und Heckgarage
-Heckleiter für Dachaufstieg anbringen
-Dachfensterhaube ersetzen / evtl Dachfenster ersetzen

Die Zeit bis März ist nun nicht mehr ewig, also halten wir uns ran. Dabei wird unser Fokus auf einfacher und robuster Funktionalität liegen - wir brauchen vordergründig keinen Luxus und keinen Schnickschnack...

Ich selbst bin Bürohengst mit Aussendienstanteilen im gehobenen Dienst bei einer Strafverfolgungsbehörde.
Technisch gesehen komme ich aus der Motorrad-Ecke und habe an all meinen bisherigen Untersätzen (7 x Krad, 15 x KFZ) fleissig herumgeschraubt und war dabei nicht völlig unbegabt ;-) . Jedoch bin ich ein konsequenter Strom-Nicht-Versteher %-/ und trotz einiger 100tkm auf 40-Tonnern zu Studizeiten-Ferienjobs im Fernverkehr auch ein LKW-Schraub-Newbie :-| ...

Von meiner Teilnahme an der Community hier wünsche ich mir einen netten Austausch - nicht nur über technisches :D .

Greetz,
Andi
Signatur von »SCANDIBUS« Lassen Sie mich Arzt, ich bin durch!

www.scandibus.de

Wohnort: Mainz

Fahrzeug: MB508 Bj. 1980

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 16. Dezember 2013, 18:04

Na dann Herzlich wilkommen bei den Busfreaks und viel Spass beim Um und Ausbau eures 711D-KA


Grüße aus der Stadt der Mainzelmännchen Ralf

Wohnort: Wiernsheim

Fahrzeug: 508 D langbreithoch Bj. 86, 24 V

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 16. Dezember 2013, 22:05

Hallo Andi,

herzlich willkommen hier.

bele

4

Dienstag, 17. Dezember 2013, 07:48

Willkommen, auch Bürohengste sind in der Lage das Schrauben zu erlernen :-O
Dann mal gutes Gelingen bei dem Vorhaben.
Apropos Luxus und Schnickschnack, so etwas kommt von ganz alleine in den Bus - komisch :-O
Allzeit gute Fahrt mit dem Neufahrzeug!
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

OM SHANTI

unregistriert

5

Dienstag, 17. Dezember 2013, 11:05

Dann sag ich auch mal "GUDE"

:O hmm, hat der Bus nicht letztes Jahr die ganze Zeit vor meinem Haus gestanden?

Nee nur spass.. Strom kann ich auch gar nichts .

Wo schraubst du denn so in Mainhattan?



LG OM

6

Dienstag, 17. Dezember 2013, 12:14

gude om!

da ich weder eine umweltplakette, noch ein h-kennzeichen, noch eine ausnahmegenehmigung habe, schraube ich zzt in herborn, meiner alten heimat.

schrauben ist bei mir im moment aber eher um den ausbau sorgen als in technik eingraben. halt zu knapp zum experimentieren bis märz...
habe aber überlegt, wg einer inspektion der lenkanlage und einstellarbeiten am diesel evtl mal die freie lkw-werkstatt amex im frankfurter osten zu kontaktieren.

kennst du die?

ist dein 407er grau und steht gelegentlich rund um die no.16 in bernem rum?

greetz
andi
Signatur von »SCANDIBUS« Lassen Sie mich Arzt, ich bin durch!

www.scandibus.de

OM SHANTI

unregistriert

7

Dienstag, 17. Dezember 2013, 15:03

hi Andi, #winke3

nee, die Werkstatt im Osten kenne ich nicht, ich bin ganz im tiefen Westen Frankfurts zu Hause.

Ich kann als Werkstatt die MB Weicker in Kelkheim empfehlen. Mein 407 ist silber und sieht aktuell auch kein Tageslicht, weil für den Winter untergestellt.

Platz ist ja so ein Problem im Rhein Main Gebiet. Sabattjahr ist toll, mich pers. würde es aber da nach Süden oder Südosten ziehen.

LG OM