Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 100 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

1

Freitag, 9. Februar 2018, 11:07

Ein freundliches Hallo vom Stadtrand Berlin

Hallo Leute,

ich lese hier schon eine Weile mit und bin begeistert über die rege Teilnahme in diesem Forum. Ich kenne so etwas noch aus vergangenen Zeiten und war lange Jahre in US-Car-Foren unterwegs. Leider ist es heute zunehmend schwieriger Foren zu finden, in denen die Leute noch sachlich fundiert Auskunft geben können und wollen. Ich habe das Gefühl, hier ist das so, deshalb hab ich mich angemeldet.

Nun zu mir. Ich habe in den letzten 20 Jahren nur 2 Autos besessen, beides amerikanische Vans. Ich bin immer gut damit gefahren und habe wenn möglich alles selbst instand gesetzt. Seit gut 1 1/2 Jahren ging mir der Gedanke nicht mehr aus dem Kopf eine alte Feuerwehr zu kaufen - und diese nach meinen Wünschen und Bedürfnissen neu zu gestalten. Dabei geht es mir in erster Linie um Funktionalität und Gemütlichkeit. Ein Low-Budget-Projekt ohne Melanin-beplankte Arbeitsplatte.

Nun bin ich fündig geworden - ein LP913 von 1977 mit Rosenbauer-TLF-Aufbau.

Das ist das erste Mal, das ich mit richtiger LKW-Technik zu tun hab, da werden bestimmt eine Menge Fragen kommen :-)
Leider spuckt das Netz ja nicht so viel dazu aus.


Auf Gute Gespräche,


Gruß JackMoon

Wohnort: Berlin

Fahrzeug: L 508 DG-KAV (Breitmaul) / EZ 1984

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 9. Februar 2018, 17:37

Moin Jack,

willkommen und vil, Erfolg mit der Feuerwehr!
In welcher Himmelsrichtung von Berlin liegt denn Dein Stadtrand :)
Grüße aus´m Südosten, Woifi

Wohnort: Kalbe/Milde

Fahrzeug: Simson SR50, L406DG "Tante Emma"

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 9. Februar 2018, 18:10

Herzlich willkommen. Schönes Fahrzeug :-)

Zum Ausbau hinter den Rolläden habe ich hier im Forum schon geniale Lösungen mit Wänden, Fenstern , Klappen usw. gesehen. Rolladen "zu" sieht alles original aus, Rolladen "auf" ist es funktionell, und der Platzbedarf ist minimal.

Und als alter PKW-Schrauber meine ich, LKW-Technik ist zwar kilomäßig alles sauschwer, dafür schon beim ansehen leicht zu lernen ;-)
Signatur von »Schwabe« Wo alle dasselbe denken, wird nicht viel gedacht.

(Karl Valentin)

4

Freitag, 9. Februar 2018, 21:55

@Woifi: Richtung Polen, also Osten :-)


@Schwabe: Genau das ist der Plan. Ich hab da auch schon die wahnwitzigsten Ideen gesehen. Ärgerlich ist das er innen keine Stehhöhe hat, da das Dach aber eh undicht ist und runter muss fällt mir dazu vielleicht ja noch was ein. Sind ja echt simpel umgebaut die Dinger. Vierkantprofil, Blechplatten, Nieten, Schweißgerät und los...

Wohnort: Berlin

Fahrzeug: MB208, Golf2

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 11. Februar 2018, 20:42

Willkommen aus Friedrichshain. Schwiegereltern wohnen bei strausberg, sind also oft Richtung Osten unterwegs. Vielleicht fährt man sich ja mal über den Weg.
Grüße