Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Gucky51« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin

Beruf: Nun Rentner

Fahrzeug: Momentan ohne

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 20. März 2006, 17:18

Das ist die Frau Merkel.
Sieht ziemlich beschissen aus. Muss sie auch sein. Die Frau Merkel kriecht nämlich gern anderen in den Arsch. Zuerst war das der Herr Honecker, damals noch in der DDR. Da hat die Frau Merkel alles gemacht, was der Karriere genützt hat. Die Frau Merkel hat sogar Blockflöte gespielt. Macht aber nichts, weil nach der Wende war sie dann plötzlich immer schon Widerstandskämpferin, und ist mitsamt ihrer Blockflöte dem Herr Kohl in den Arsch gekrochen.

Der Herr Kohl fand das richtig toll und hat die Frau Merkel sogar zur Generalsekretärin der CDU gemacht. Dann ist der Herr Kohl aber abgewählt worden, und der Herr Schröder ist Kanzler geworden. Ist aber nicht so schlimm, weil kurz später ist herausgekommen, dass der Herr Kohl seine Partei über schwarze Kassen finanziert hat. Das sind Kassen, über die niemand was weiß, außer der Herr Kohl selber. Da hätte er dann eh gehen müssen, und der Frau Merkel konnte er auch nicht mehr helfen.

Macht aber nichts, die Frau Merkel hat das gleich kapiert, und den Herr Kohl abgesägt. Sie ist dann selber Chef der CDU geworden. Da hat sie sich dann einen neuen Arsch gesucht, nämlich den vom Herr Stoiber. Der wollte auch Kanzler werden. Hat aber nicht geklappt, weil der Herr Schröder die neuen Länder geflutet hat, und der Herr Bush unbedingt Krieg gegen den Saddam machen wollte. Da macht der Herr Schröder nicht mit, und das gefällt den Leuten.

Der Herr Stoiber hat dann auch versucht, gegen den Krieg zu sein, hat ihm aber keiner geglaubt. Der Herr Stoiber wollte sogar dem Herr Bush die Überflugsrechte nehmen. Macht aber nichts, weil der Herr Stoiber ja gar nicht Kanzler geworden ist. Deshalb hat er sich auch kein Glas Champagner aufgemacht. Und die Frau Merkel sucht wieder einen neuen Arsch, nämlich den vom Herr Bush.

Muss sie auch, weil die CDU nämlich pleite ist. Das kommt davon, weil nicht nur der Herr Kohl, sondern auch der Herr Koch schwarze Kassen hatte. Deshalb fehlen der CDU jetzt 21 Millionen Euro. Das ist ganz schön viel Holz. Und weil die Frau Merkel das nicht hat, ist sie ganz nett zum Herr Bush. Vielleicht gibt er ihr dann Geld. Sonst gibt der Herr Bush auch denen ganz viel Geld, die bei seinem Krieg mitmachen. Die Türkei kriegt sogar 20 Milliarden. Das ist viel mehr, als die CDU bräuchte. Und dabei weiß die Türkei noch gar nicht, ob sie wirklich mitmachen will.

Ob die Frau Merkel damit durchkommt, in welchen Arsch sie als nächstes kriecht, und was aus dem Herr Koch wird, das erfahrt ihr ein anderes Mal.

Anmerkung: Die Frau Merkel war in der DDR bis 1984 FDJ-Sekretärin für Agitation und Propaganda, in der Wendezeit beim Demokratischen Aufbruch, einer von der Stasi gelenkten "Oppositionspartei", die später in die Blockflötenpartei Ost-CDU aufging. Sie selbst sagt zu ihrer DDR-Vergangenheit: "Ich war keine Heldin. Ich habe mich angepaßt."

http://www.jwdt.com/~paysan/bush.html

die dazu gehörige Audio-Datei heisst bush6
http://www.jwdt.com/~paysan/mp3/bush6.mp3
Signatur von »Gucky51« #hetz Gruß Kalle....
Geht nicht, gibt es nicht.
Alles ist machbar, wenn man nur will !!

8-) #winke3 #winke3

MacRoots Berlin

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: LT 45 '83, XL 350 R '87

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 20. März 2006, 17:35

Zitat

Original von Gucky51[...]Anmerkung: Die Frau Merkel war in der DDR bis 1984 FDJ-Sekretärin für Agitation und Propaganda, in der Wendezeit beim Demokratischen Aufbruch, einer von der Stasi gelenkten "Oppositionspartei", die später in die Blockflötenpartei Ost-CDU aufging. Sie selbst sagt zu ihrer DDR-Vergangenheit: "Ich war keine Heldin. Ich habe mich angepaßt." [...]]


... womit sie vielen, vielen anderen Politikern eine ganz entscheidende Sache voraus hat: Ehrlichkeit ;-)

Gruß

Josch
Signatur von »Josch« "Kann man etwas nicht verstehen, dann urteile man lieber gar nicht, als dass man verurteile." Rudolf Steiner

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 20. März 2006, 17:56

Hi Josch,

glaubst Du eigentlich immer, was Politiker so von sich geben? -

Auf welche Weise hast Du denn den Wahrheitsgehalt von Angies Aussage überprüft?&blume1

Zitat

Sie selbst sagt zu ihrer DDR-Vergangenheit: "Ich war keine Heldin. Ich habe mich angepaßt." [...]]
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: LT 45 '83, XL 350 R '87

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 20. März 2006, 18:57

Moin Helmut,

sind wir hier in der Witze-Ecke oder nich? &gruebel1

Gruß

Josch
Signatur von »Josch« "Kann man etwas nicht verstehen, dann urteile man lieber gar nicht, als dass man verurteile." Rudolf Steiner