Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ellyhopp

unregistriert

1

Donnerstag, 15. Mai 2008, 22:23

Gefunden im Hundeforum
www.Kangal.de

Jeder der einen Hund besitzt, nennt ihn
"Fifi" oder "Bello". Ich nannte
meinen "Sex".

Nun, Sex hat mich in so manche peinliche Situation
gebracht Als ich aufs Amt ging, um seine Lizenz zu
verlangen, sagte ich dem Beamten, dass ich gerne eine
Lizenz für Sex hätte.
"Ich hätte auch gern eine", antwortete er.
"Aber es ist ein Hund!", protestierte ich.
"Es ist mir völlig egal wie sie aussieht."
"Aber sie verstehen nicht. Ich habe Sex seit ich
neun Jahre alt bin."
"Mann, müssen sie eine Kindheit gehabt
haben."

Bei einem Rendezvous antwortete ich auf die Frage, was
meine Hobbys seien, dass ich mich mit Sex im Wald
vergnüge. "Am schönsten ist's, mit dem
Stöckchen zu spielen und dabei zwischen den Bäumen
herumzutollen. Ich mag Sex auch wenn er schmutzig
ist."

Als ich heiratete nahm ich Sex mit in die
Flitterwochen. Ich erklärte dem Portier, dass ich ein
Zimmer für mich und meine Frau möchte, und einen
Extraraum für Sex. Er versicherte mir, dass in jedem
Zimmer Platz genug für Sex wäre. Ich sagte, "Sie
verstehen nicht, Sex hält mich die ganze Nacht
wach!"
"Mich auch", antwortete der Portier.

Einmal habe ich Sex in einem Wettbewerb angemeldet,
aber bevor der Wettkampf losging, ist Sex weggelaufen
Ein anderer Teilnehmer fragte mich, warum ich nur
rumstehen und in die Gegend schauen würde. Ich erzählte
ihm dass ich gerne Sex im Wettbewerb gehabt hätte. Er
meinte dafür hätte ich Eintrittskarten verkaufen
sollen.
"Aber sie verstehen mich nicht," erwiderte
ich, "ich hoffte, dass mein Sex ins Fernsehen
kommt."
Danach nannte er mich einen Angeber.

Als ich mich von Meiner Frau trennte, kämpften wir vor
Gericht um Sex. Ich sagte, "Euer Ehren, ich hatte
Sex schon bevor ich diese Frau geheiratet habe."
"Ich auch", sagte der Richter.
Dann erklärte ich ihm, dass Sex nach meiner Hochzeit
nicht mehr derselbe war.
"Bei mir genauso", seufzte der Richter.

Letzte Nacht ist Sex wieder weggelaufen. Ich habe
Stunden damit verbracht, die Stadt nach ihm abzusuchen
Ich rief durch die Gassen: "Sex! Sex! Sex!"
Ein Polizist kam auf mich zu und fragte, "Wonach
suchen sie denn in dieser dunklen Gasse um 4 Uhr
Früh?"
"Ich bin auf der Suche nach Sex! Können sie mir
vielleicht helfen? Ich brauche Sex!" antwortete
ich.

Meine Verhandlung ist nächsten Freitag ....