Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »zimmi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Niestetal (bei Kassel)

Fahrzeug: Fiat 2,8 TDI

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 1. April 2003, 11:10

Ein junger, begabter Bauchredner tritt in Abendlokalen auf. Eines Nachts zeigt er seine Kunst
im Gasthaussaal eines kleinen Ortes irgendwo am Lande. Mit seiner Rednerpuppe am Knie
bringt er sein gewohntes Repertoire an Blondinenwitzen.
Einer jungen, hübschen Blondine, in der vierten Reihe sitzend, wird das nach einer kurzen Weile
zu bunt. Sie steht auf und protestiert lautstark:
\"Ich hörte nun genug von ihren blödsinnigen Blondinenwitzen. Wie können sie es wagen
alle Blondinen in diese stereotype Dümmlichmaske hineinzwängen zu wollen ?! Was hat die Farbe
des Haares mit dem Wert einer Person als menschliches Wesen zu tun ? Es sind Kerle wie sie,
die es verhindern, dass Frauen wie ich im Arbeitsumfeld und Gemeinwesen respektiert
werden und somit nicht das volle Potential der möglichen persönlichen Entwicklung erlangen.
Sie und Ihresgleichen verewigen die Diskriminierung nicht nur der Blonden, sondern aller Frauen
generell und das noch dazu im Namen des Humor \'s!\"

Dem Bauchredner ist die Szene ungemein peinlich; er beginnt sich zu entschuldigen,
aber die Blonde schreit zurück:
\"Sie halten sich da raus mein Herr; ich spreche zu dem Blödmann, der auf Ihrem Knie sitzt ! \"

8o)
Signatur von »zimmi« Die Gelassenheit schaerft den Blick fuer das Wesentliche.

2

Dienstag, 1. April 2003, 11:24

:-O:-o:-o
Fred

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: VW T4

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 1. April 2003, 17:00

was soll man sagen , halt blond :-|:-|:-|
Signatur von »southwind« Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und DAS nennen sie ihren Standpunkt.



Meine mobile Vergangenheit An was man so alles schraubt.

Armin (TÜ)

unregistriert

4

Dienstag, 1. April 2003, 17:46

Aua:-O:D:-O

fernweh60

unregistriert

5

Mittwoch, 2. April 2003, 21:38

Nunja:D:D:D:D

Der 406

unregistriert

6

Freitag, 11. April 2003, 23:36

In der Kohl Ära wird Oma 100 und der Sohn sagt zu Oma. Was wünscht
du dir denn ganz besonderes,ich habe nun schon
vieles gesehen,sagt Oma aber ich war noch nie im Reichstag,der heißt jetzt Bundestag sagt der Sohn
aber da gehen wir hin.Er schiebt Oma auf die Be-
sucher Trebühne und sagt ich komme in dich bald
abhohlen.Nach ner Halben Stunde kommt Sohnemann
und sie Fahren nach Hause .Fragt der Sohn wie
hat es dir denn gefallen,Oma,ganz gutaber das
der Adolf so dick geworden ist schon komisch
und das der Göbbels im Rollstuhl sitzt wußte ich
auch nicht.
;-);-)