Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 8. Februar 2009, 00:16

Busfreaks und Rocker
Ein Busfreak macht in einer Raststätte
Pause. Kommen zwei Rocker in Motorradkluft
rein, ziehen ihm die Serviette durch die
Suppe, beschmieren seine Haare mit Senf,
stülpen ihm den Zuckernapf über den Kopf und
bekleckern sein Hemd mit Ketschup. Der
Busfreak zahlt seine Rechnung und steht
auf. Danach verlässt er ungerührt das Lokal.
Fragen die Rocker total verstört den Kellner:
„Was war das denn für ein Typ?“
Kellner: „Wirklich ein seltener Idiot! Und
Auto fahren kann er auch nicht! Eben hat er
zwei Motorräder beim Rückwärtssetzen zu
Schrott gefahren!“

:-O :-O :-O der Kalle aus dem Siegerland

Nevadatreiber

unregistriert

2

Sonntag, 8. Februar 2009, 10:23

Das ist nicht witzig!

Erinnert mich irgendwie an den Film "Rocker" von Klaus Lemke, 1972

Ist dort genau so drin vorgekommen.

Gruß vom bekennenden Rocker

Michael

Wohnort: wo mein Autowagen steht

Fahrzeug: LP 608

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 12. Februar 2009, 00:37

it´s all over now,baby blue
Signatur von »Osti« Gruß

Frank


keine macht für niemand!!

Nevadatreiber

unregistriert

4

Donnerstag, 12. Februar 2009, 14:56

Zitat

Original von Osti
it´s all over now,baby blue



Youre right

Mike

Opa _Knack

unregistriert

5

Sonntag, 15. Februar 2009, 23:56

So benimmt man sich also als bekennender rocker? dann muss man sich über die Folgen nicht wundern.
Als ich noch jünger war, haben mich viele Leute auch als Rocker bezeichnet,da ich schon immer eine
Vorliebe für gechoppte Moppeds hatte und ständig in Kutte rumlief.Ich selber sah mich aber immer als biker,denn mir gings nicht ums provozieren sonder ums Fahren.
ich sag immer: Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es wieder heraus,oder: Wer Wind sät,
kann Sturm ernten.

der bekennende Biker,
Klaus

6

Samstag, 28. Februar 2009, 11:24

In Praxis sieht das dann so aus:Ural Cartoon


P.S. Nennt mich nicht Biker, ich habe Euch ja auch nichts getan...

7

Montag, 2. März 2009, 22:37


8

Montag, 2. März 2009, 22:42

Balsam für die Seele

Wohnort: Hannover

Fahrzeug: T4 2.4D, E230 LPG, VN1500

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 7. März 2009, 01:20

Richtige Rocker sind nie nett! Denn dann wären es ja keine Rocker mehr, oder?
Und außerdem sehen wir in Filmen ja immer wie Rocker Autos anhalten, Riesenwummen abschießen ohne daß sie der Rückschlag vom Bock fegt, und Bräute die halbnackt gehen müssen. Scheußliche Bande! &rotflvvl
Man gut das ich keiner bin sondern nur so´n ganz normaler, rotzfrecher, vulgärer, langhaariger Bombenlegerbiker!
Und inzwischen sehen nicht mehr alle meine Böcke aus wie aus dem Kanal gezogen... Das schadet wohl auch dem "born to be wild"-Status?
Übrigens Nevadatreiber, ich dachte Rocker sein und Harley haben ist obligatorisch? Von Deiner Harley hattest Du aber gar nix erzählt neulich als Du hier warst?

Matsch
Signatur von »Matsch« Ich bin mit der Lösung nicht zufrieden! Ich will mein Problem zurück! #blblbl

"Also am Öl kann´s nicht gelegen haben. Es war ja keins drin!" %-/

Nevadatreiber

unregistriert

10

Samstag, 7. März 2009, 16:04

Matsch,
das soll man ja laut Herrn Davidson auch glauben.
Harley hat heute nur noch was mit Geld zu tun aber nicht mit Rocker.

Michael

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: LT 45 '83, XL 350 R '87

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 7. März 2009, 19:07

Moin Männers,

also wenn ich so sehe, was in den letzten 10-15 Jahren häufig auf Harleys unterwegs
ist, dann sieht meine neue Definition in etwa so aus:

Hochstapler
Aerzte
Rechtsanwälte
Lackaffen
Emporkömmlinge
Yuppies

;-)

Gruß,

Josch
Signatur von »Josch« "Kann man etwas nicht verstehen, dann urteile man lieber gar nicht, als dass man verurteile." Rudolf Steiner

Nevadatreiber

unregistriert

12

Montag, 9. März 2009, 17:37

Zitat

Original von Josch
Moin Männers,

also wenn ich so sehe, was in den letzten 10-15 Jahren häufig auf Harleys unterwegs
ist, dann sieht meine neue Definition in etwa so aus:

Hochstapler
Aerzte
Rechtsanwälte
Lackaffen
Emporkömmlinge
Yuppies

;-)

Gruß,

Josch



Signalisiere Zustimmung.

Michael
MotoGuzzi 1000 SPIII, Honda CB 250 RS

Wohnort: Wiernsheim

Fahrzeug: 508 D langbreithoch Bj. 86, 24 V

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 9. März 2009, 18:18

Zitat

Original von Josch
Moin Männers,

also wenn ich so sehe, was in den letzten 10-15 Jahren häufig auf Harleys unterwegs
ist, dann sieht meine neue Definition in etwa so aus:

Hochstapler
Aerzte
Rechtsanwälte
Lackaffen
Emporkömmlinge
Yuppies



Das mag zum Teil auch daran liegen, dass die ehemaligen Rocker sich verändert haben.
Schließlich sind heute die Cowboys auch oft mit dem Hubschrauber hinter den Herden her.

Jürgen

Der Transporter

unregistriert

14

Montag, 9. März 2009, 19:37

Born to be wild.:-O
Hab auch lange Haare,trage manchmal Kopftuch und fahre - DÜDO!!!!!!! &jippie1
Kriege das oft zu hören von Kurzhaarigen: "Langhaariger Bombenleger!"
Wenn ich die dann "kurzhaariges Opfer" nenne schauen die meist blöd.
Rock ´n Roll