Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 11. Juni 2003, 19:55

Ein Ehepaar fuhr am Wochenende an einen See, wo man fischen konnte. Der
Ehemann liebte es im Morgengrauen zu fischen, und seine Frau las
unheimlich gern. Eines morgens kam der Mann nach mehreren Stunden
fischen zuruck und wollte sich ein paar Stunden aufs Ohr hauen. Obwohl
die Ehefrau sich in der Gegend nicht auskannte, entschied sie, mit dem
Boot rauszufahren. Sie ruderte ein kurze Strecke, legte Anker an und
nahm Ihre Lektüre auf. Nach kurzer Zeit erschien der Parkwächter in
seinem Motorboot.

Er sprach sie an: \"Guten Morgen, gnädige Frau. Was machen Sie denn
hier?\"
\"Ich lese.\", antwortete sie und dachte für sich: ... ist dies nicht
offensichtlich?
\"Sie befinden sich hier aber in der Zone, in der Fischen verboten ist.\"
\"Aber ich fische doch gar nicht, das sehen sie doch...\"
\"Tjaaa, sie haben aber die komplette Ausrüstung dabei. Ich werde Sie
mitnehmen und einen Strafzettel ausstellen müssen.\"
\"Wenn sie das tun, werde ich sie wegen Vergewaltigung anzeigen!\",
erwiderte die erboste Frau.
\"Aber ich habe sie doch gar nicht berührt...!\"
\"Tjaaaa, sie haben aber die komplette Ausrüstung dabei!\"

Die Moral von der Geschichte: Diskutiere NIE mit Frauen die Lesen
können.

fernweh60

unregistriert

2

Mittwoch, 11. Juni 2003, 20:54

Suuupppeeerrr er hat die komplette Ausrüstung mit dabei!:-O:-O:-O

Wohnort: Inzell

Beruf: beim Forst

Fahrzeug: MB L 406 DG, Bj. 73; Renault 5, Bj. 90

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 13. Juni 2003, 12:25

:-O:-O Sehr schön!! :-O:-O
Signatur von »Markus (RO)« Schrauben drehen, Muttern drehen...
Ferndiagnosen sind nix... aber besser als nix ;-)




Inzell --> letzter Serviceposten an der A8 vor der Grenze nach Österreich ;-)