Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »vocki« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Pama

Fahrzeug: L508DG, O309D, LS508D und SETRA 211HD

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 15. Juni 2011, 09:39

und da sagt mir einer: In Deutschland gibt's keine schikanösen Kontrollen [zwinkernd]

klick mich

Ps ich stells unter Witziges nochmals ein, da es unter "schwerer Mangel Österreich" keiner verstanden hat 8-)

mit einem LOL aus dem Osten
euer Vocki
Signatur von »vocki« Macht korrumpiert, absolute Macht korrumpiert absolut. (Lord Acton 1834–1902)

Wohnort: Buchholz / Aller

Fahrzeug: ich hatte mal einen 508 D

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 15. Juni 2011, 20:15

Moin Moin !
ist doch völlig normal !!

MdfG Volker

Spencer

unregistriert

3

Donnerstag, 16. Juni 2011, 08:20

wie packt man den ohne Kratzer da ein und aus ... eigentlich müsste sich jede Logistikfirma um die Typen als Mitarbeiter schlagen :D

  • »vocki« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Pama

Fahrzeug: L508DG, O309D, LS508D und SETRA 211HD

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 16. Juni 2011, 09:24

das hat ein Poster auf Standard.at erklärt:
man legt den Sprinter auf die Seite - fährt mit dem Mazda hinein - und stellt den Sprinter wieder auf ;-)
Gruß
Vocki
Signatur von »vocki« Macht korrumpiert, absolute Macht korrumpiert absolut. (Lord Acton 1834–1902)

Der Transporter

unregistriert

5

Donnerstag, 16. Juni 2011, 18:14

Ich habs im Radio gehört,
schön auch ein Bild zu sehen... :-O

Wohnort: Buchholz / Aller

Fahrzeug: ich hatte mal einen 508 D

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 16. Juni 2011, 21:17

Moin Moin !

ich kenne eine Fa., da wurde das mehrmals die Woche praktiziert.Das zu verladene Fzgg wurde trockengelegt,Anbauteile wie Spiegel u.dergleichen entfernt,teils auch die demontierbaren Frontteile. Räder ab,auf die linken Radnaben wurden lange und stabile Vierkanthölzer geschraubt,beim Transporter meist der Beifahrersitz ausgebaut (ja nach Länge der beteiligten Fzge)
,teils musste hinten bei niedrigeren Türen das Heckblech über den Türen aufgeflext werden (wurde anschliessend wieder verschweisst).Dann das zu verladene Fzg auf die Seite gelegt und mit einem Gabelstapler verladen.Zwischenräume mit Matrazen o. ä. und alten Reifen auspolstern , fertig.Der reine Verladevorgang dauerte nie länger als eine halbe Stunde.
Klarerweise handelte es sich bei den Fzgen um alte Geschosse,die Transportmittel waren zumeist 10-15 Jahre alte Transen oder Ducato und Co.,die mit Exportkennzeichen nach Kasachstan oder die Gegend fuhren. Die "Ladung" bestand dann aus PKW ,die meist mindestens genauso alt waren oder unfallbeschädigt/nicht fahrbereit und deren Rep. sich hier nicht lohnen würde.Ansonsten hätten diese hier repariert werden müssen, eine HU bekommen (ohne diese gibts kein Exportkennzeichen) und ebenfalls Exportkennzeichen,diese sind nicht zuletzt wg. der Versicherung sehr teuer.Auch wird so der Transport (immerhin km- Strecken von rund 7000 km )billiger und das verladene Fzg kann nicht unterwegs aufgrund eines Defektes liegenbleiben. Teilweise reisten 5 Personen mit einem PKW an und fuhren dann mit 9 Fzgen zurück, teils kam auch nur einer per Flugzeug und fuhr mit 2 zurück.

MfG Volker

Wohnort: zwischenkölnundfrankfurt

Fahrzeug: L407

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 16. Juni 2011, 21:51

oder so: http://lustich.de/bilder/autos/auto-transport/

8

Mittwoch, 13. Juli 2011, 19:23

.....ja find ich auch normal :-O
einen drin u einen hinten dran
vielleicht noch einen oben drauf und einen im Sinn
:-O

Signatur von »qwer« Wenn mein Handy mir morgens sagt wer ich bin läuft etwas ganz gewaltig schief