Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ex-ofenmeister

unregistriert

1

Donnerstag, 10. November 2011, 07:20

Warum Männer nicht gezwungen werden sollten zum Einkaufen mitzugehen!!!

einkaufen

Wohnort: LG

Fahrzeug: O309D H, 207D, XT350

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 10. November 2011, 08:36

achsooooooo :-O



.
Signatur von »ärpe« alles wird gut

3

Donnerstag, 10. November 2011, 09:51

so einfach ist das . . .
Signatur von »ophorus« Wer nach allen Seiten immer nur lächelt,
bekommt nichts als Falten im Gesicht!!

Tauchteddy

unregistriert

4

Donnerstag, 10. November 2011, 12:01

Forbidden
You don't have permission to access /crypturl/ on this server.

ex-ofenmeister

unregistriert

5

Donnerstag, 10. November 2011, 16:14

dann versuche ich es mal so:


Warum eine Frau ihren Mann niemals gegen seinen
Willen zum Einkaufen mitnehmen sollte
Nachdem Herr und Frau Ressel pensioniert waren, bestand Frau Ressel
auf der Begleitung ihres Mannes bei ihren Einkaufsbummeln im
Kaufhaus X.
Unglücklicherweise war Herr Ressel wie die meisten Männer: Er fand
Einkaufen langweilig. Ebenso unglücklicherweise war Frau Ressel wie
die meisten Frauen und liebte es, endlos zu stöbern.
Eines Tages jedoch bekam sie angehängten Brief von der Verwaltung
des Kaufhauses ... .


Sehr geehrte Frau Ressel,
In den letzten 6 Monaten sorgte Ihr Mann leider für einigen Aufruhr in unserem Warenhaus. Wir können
dies nicht länger tolerieren und sehen uns gezwungen, Ihnen beiden künftig Hausverbot zu erteilen.
Die soweit rekonstruierbaren Vorfälle haben wir nachstehend aufgelistet. Sie sind durch Aufzeichnungen
von Überwachungskameras und die Aussagen unseres Personals belegt:
15. Februar: Nimmt 24 Schachteln Kondome aus dem Regal und verteilt sie wahllos auf die Einkaufswagen
anderer Kunden.
2. März: Stellt die Alarme aller Wecker in der Uhrenabteilung so ein, dass es alle 5 Minuten klingelt.
7. März: Legt eine Tomatensaftspur bis zur Damentoilette.
19. März: Verstellt ein „Vorsicht - frisch gewischt!“-Schild in eine mit Teppich ausgelegte Abteilung.
4. April: Baut ein Zelt in der Campingabteilung auf und lädt andere Kunden ein, wenn sie Kissen und Decken
aus der Bettenabteilung holen.
15. Mai: Als ihn ein Angestellter fragt, ob er ihm behilflich sein könne, beginnt er zu weinen und schluchzt:
„Könnt ihr Leute mich denn nicht einfach in Frieden lassen?“
23. Mai: Starrt in eine Überwachungskamera und benutzt sie als Spiegel zum Nasebohren.
4. Juni: Hantiert in der Sportabteilung mit einem Wettkampf-Bogen und fragt den Angestellten, ob man im
Haus Antidepressiva bekommt.
10. Juli: Schleicht durch die Abteilungen und summt dabei laut die „Mission Impossible“-Melodie.
3. August: Versteckt sich in einem Kleiderständer und ruft, wenn eine Kundin in die Nähe kommt, „Nimm
mich! Nimm mich!“
6. August: Wirft sich bei jeder Lautsprecherdurchsage auf den Boden, nimmt eine fötale Haltung ein und
ruft „OH NEIN! NICHT WIEDER DIESE STIMMEN!“
Und nicht zuletzt:
18. August: Begibt sich in eine Umkleidekabine, wartet eine Weile und ruft dann laut: „Hey! Hier ist das
Klopapier alle“.
Hochachtungsvoll
Karstadt Warenhausverwaltung
stellvertretende Leitung Service und Logistik

Norbert

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 10. November 2011, 19:05

und wegen diesen Kleinigkeiten bekommt Mann Hausverbot?

kein Wunder das Karstadt Pleite ist :O ist doch normnales Einkaufsverhalten

ich freu mich jedesmal im Baumarkt auf die Sanitärabteilung :-O
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

Wohnort: zwischenkölnundfrankfurt

Fahrzeug: L407

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 10. November 2011, 20:43

das kommt davon wenn man sich an den knigge hält!

http://www.youtube.com/watch?v=2OuJCckfOdE

http://www.youtube.com/watch?v=9FNUaT32zCc

regentrude

unregistriert

8

Donnerstag, 10. November 2011, 21:13

aha.
is ja spannend..

also beim ersten mal lesen, dachte ich DAS wäre der witz:

Zitat

Forbidden You don't have permission to access /crypturl/ on this server.

..und das fand ich lustig...

juti,
binschonwech magda