Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »zimmi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Niestetal (bei Kassel)

Fahrzeug: Fiat 2,8 TDI

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 14. Juni 2002, 14:54

USA.Miami.Wir schreiben das Jahr 2002.

Jimmy Thomson macht seinen abendlichen Spaziergang am Strand und hofft diesmal wenigstens mal wieder eine nette weibliche Bekanntschaft zu machen.
Trotz seines vielen Geldes uns seines Wohlstandes fühlt er sich sehr einsam und braucht eine Frau (am besten ne Blondine) um seiner Befriedigungen zu stillen.
Dabei handelt es sich nicht um eine Beziehung sondern um wilden,versauten Sex! (was denn sonst?!?)

So ist er also am Strand in seinen besten Klamotten und betrachtet in der abendlichen sachten Sonne das Meer.Dort nahe am Horizont entdeckt er eine Yacht.Auf dieser scheint eine wilde Party in Gang zu sein so dachte er sich.Auf einmal tauchte hinter ihm eine vollbrüstige,leichtbekleidete, heiße Blondine die frech sagte:
\'Hi you guy. Do you see my big t....? Touch them,please!\'
Jimmy wusste in diesem Moment nicht was er sagen sollte...er war so heißt
wie ein Ofen und so spitz wie ein Stift.Er sagte darauf leicht zitternd:
\'Let`s go to my home.\'!
Die Blondine erklärte sich einverstanden und ging auch gleich mit ihm mit.
Als sie bei ihm in der schicken Villa ankamen wusste sie was er vor hatte und er wusste was sie wollte.
Sie machten Sex.Die ganze Nacht.Ohne Pause.Es war sein bester den Jimmy jeh hatte.
Nach c.a. 7 Stunden Schwerstarbeit fragte Jimmy:\'Are you finish?\'
Die Blondine drauf:\'NO\'

...
...
...

Nach nochmal 8 einhalb Stunden Verausgabung fragte er ein 2tes mal:\'Are you finish?\'
Die Blondine wieder:\'No\'
Langsam ging es Jimmy auf den Sack weil er wirklich nun keinen Bock mehr hatte auf diesen Mist.Sie schien auch erschöpft zu sein doch sie wollte ja nicht aufhören.In diesem Moment wünschte sich Jimmy nie seine Jungfräuligkeit verloren zu haben...diese hartnäckigen Frauen!!

Nach wieder 4 Stunden fragte er vollkommen aufgelöst wieder einmal:\' Are you finish??\' (prust,keuch)

Diesmal die Blondine:\'NO!!!!! Swedish!!!!!!!!!!!!\'

(...)

schoenes Wochenend ... :-)

zimmi
Signatur von »zimmi« Die Gelassenheit schaerft den Blick fuer das Wesentliche.