Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Eicke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 12. März 2014, 06:19

Arbeisortnung !

Arbeitsordnung

1.
Die Arbeit ist Erholung, jede Anstrengung ist zu vermeiden.

2.
Der Beginn der Arbeitszeit liegt im Ermessen der Angestelten, darf jedoch nicht vor 10:00 Uhr liegen. Vor Beginn wird ein Frühstück nach Wahl gereicht.

3.
Der Mindestlohn beträgt 20.- € in der Stunde ( 3200.- € im Monat ). Zusätzlich freie Verköstigung, Bier und Zigaretten.

4.
Jede Dame hat im neuesten "Pariser Chic" zu erscheinen. Die Kosten trägt der Chef.

5.
Angestelte, die länger als 5 Wochen im Betrieb sind, werden im Auto von und zur Arbeit gefahren.

6.
Von 12 - 15 Uhr ist Mittagsruhe, gespeist wird an der gedekten Tafel.

7.
Von 15 - 16 Uhr ist allgemeine Kaffetafel. Während dieser Zeit sorgt der Arbeitgeber für die Musikalische Unterhaltung.

8.
Wer bei der Arbeit schläft, darf nicht gewekt werden.

9.
Um 17:00 Uhr ist Feierabend. Bei Verlassen der Arbeitsstätte ist der Chef verpflichtet, jedem Arbeitnehmer die Hand zu schütteln und ihm für die aufopfernde Tätigkeit wärmstens Dank auszusprechnen.

10.
Das Austreten während der Pausen ist möglichst zu unterlassen, dafür ist die Arbeitszeit da.

11.
Heiratet ein Angestelter, so hat der Chef für eine vollständige Aussteuer zu sorgen. Die Hochzeit findet in der Wohnung des Chefs statt. Der Betrieb ist aus diesem Anlas mindestens 1 Woche zu schließen.

Betr.: Gleitende Arbeitszeit
Betriebsangehörige, die morgens etwas später kommen, werden höflichs gebeten, äußerst rechts zu gehen, damit sie mit denjenigen, die abends etwas füher gehen nicht zusammenstoßen.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Ochsenfurt

Beruf: habe fertig

Fahrzeug: Peugeot J5 2,5ltr TD Interc. 4x4, Suzuki LJ80

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 12. März 2014, 09:05

Einen Teil der Forderungen hatten wir in den 70ern durchgesetzt...

aber - diese Möglichkeiten hat die SPD mit ihrer Mindestlohnforderung von 8,50 € für immer verbaut
Signatur von »4x4driver« Gruß der Walter

der, der Elektronik im Reisemobil hasst!...

the whorst day travelling is better then the best day working...

Wohnort: Hohenstadt

Beruf: Selbst und ständig

Fahrzeug: Busless

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 12. März 2014, 09:16

Leider gibts Arbeitnehmer die tatsächlich so denken und sich wundern dass sie keinen Job bekommen. :=( :=( :=(
Axel
Signatur von »Axel« ...und er bewegt sich doch.
www.waldpark-hohenstadt.de

  • »Eicke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 12. März 2014, 09:19

Walter, das nen uralter zettel den ich gefunden habe in einer box da steht noch was von 30.- DM und 4200.- im monat drauf :-O

habe da sonne sammel mappe mit ich weis nicht wi efilen sprüchen drinne :-O da kommt der her.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666