Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Matsch« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hannover

Fahrzeug: T4 2.4D, E230 LPG, VN1500

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 18:19

1., 2., 5. und Rückwärtsgang gesucht, T4

Hi!

Möglicherweise die falsche Stelle im Forum.

Aber ich habe heute auf der Autobahn A7 zwischen Auffahrt Anderten und 1. Abfahrt Hildesheim oben genannte Gänge verloren bei meinem T4.
Als ich auffuhr waren sie noch da! Als ich runter fuhr in Hildesheim waren sie weg!
Wer sie also sieht, bitte Bescheid sagen oder ggf. auch aufsammeln! #rotflvvl #rotflvvl #rotflvvl

Beste Grüße, Tom

P.S.: Oder ist mein T4 ein englisches Modell?
Signatur von »Matsch« Ich bin mit der Lösung nicht zufrieden! Ich will mein Problem zurück! #blblbl

"Also am Öl kann´s nicht gelegen haben. Es war ja keins drin!" %-/

Wohnort: Kierspe

Fahrzeug: MB 510 VARIOMOBIL 650

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 21:55

#winke3

VW T4 4 TEILIGER REPARATURSATZ SCHALTGESTÄNGE SCHALTUNG bei ebay (!)

Gruß

Udo

  • »Matsch« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hannover

Fahrzeug: T4 2.4D, E230 LPG, VN1500

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 2. November 2014, 17:00

Hi!

Ich danke Dir!

1,45 € plus Steuer bei VW, die Buchse. Die Buchse hat sich zerlegt.
Beide Kugeln sind noch neuwertig. Hat sich wohl jemand das Wechseln der Buchse erspart!? Buchse habe ich in den ausgebauten Halter mit Schraubstock und Schraubenzieher eingedrückt /-gepreßt.
Beide Kugeln samt Buchse 11,97€ bei VW, ohne Spannstift der kleinen Kugel. Den Spannstift hatten sie nicht da, die Kugeln habe ich wieder zurückgegeben.

Fehlt jetzt noch das Reindrücken. Da bastele ich mir was aus zwei Schrauben und zwei Stücken Bandstahl. Abstand sind 6 cm, mit Zange, Spanngurt usw. komme ich nicht ran.

Falls noch jemand noch eine Idee zum Reindrücken hat...

Beste Grüße, Tom
Signatur von »Matsch« Ich bin mit der Lösung nicht zufrieden! Ich will mein Problem zurück! #blblbl

"Also am Öl kann´s nicht gelegen haben. Es war ja keins drin!" %-/

Wohnort: Heidelberg

Fahrzeug: ex VW T4 mit 1,9Tdi Umbau - jetzt Düdo 608

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 2. November 2014, 17:41

Hatte ich auch mal - irgendwo im nirgendwo bei den Chti's .....
gefühlte 50 Kabelbinder haben das ganze so gehalten, das es weiter - und später auch nach Hause ging!
Hätte im Notfall wahrscheinlich auch noch 'ne Saharadurchquerung mitgemacht ;-)
Dann gab es das gedöns natürlich neu - passiert bei VW immer wieder mal (nicht nur T4) - Tradition eben :-O
Flo / guzzifix
Signatur von »guzzifix« je suis Charlie

  • »Matsch« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hannover

Fahrzeug: T4 2.4D, E230 LPG, VN1500

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 6. November 2014, 17:22

Hi!

Schön, daß zu wissen...

Habe mit Ratschenspanngurt (Fixierung) und der flachen Seite eines Kuhfußes die Kugel in die neue Buchse gedrückt.

Beste Grüße, Tom
Signatur von »Matsch« Ich bin mit der Lösung nicht zufrieden! Ich will mein Problem zurück! #blblbl

"Also am Öl kann´s nicht gelegen haben. Es war ja keins drin!" %-/