Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 1. Januar 2015, 00:44

Witz zum Neujahr

oder für die kommenden Alltage:


Es ist Samstag.
Der Deutsche fährt sein Auto vor die Garage und wäscht es zwei Stunden lang. Als das sein marokkanischer Nachbar sieht, fährt der ebenfalls sein Auto vor und beginnt zu waschen.

Der Deutsche beginnt inzwischen sein Auto zu wachsen. Der Marokkaner will da natürlich nicht nachstehen und wachst ebenfalls.

Stunden später beginnt der Deutsche zu polieren, den ganzen Nachmittag lang. Ebenso der Marokkaner.

Als der Deutsche fertig ist, geht er ins Haus, holt ein Schnapsglas mit Wasser und schüttet es über das Auto. Es perlt ab wie von einem Entenarxch. Daraufhin geht der Marokkaner in die Garage, holt eine Eisensäge und schneidet ein Stück vom Auspuff ab.

Verblüfft geht der Deutsche zu seinem Nachbarn rüber: "Was soll denn das? Warum schneidest Du da ein Stück vom Rohr ab?"
Erwidert der Marokkaner: "Wenn Du Dein Auto taufst, beschneide ich meins."
Signatur von »ophorus« Wer nach allen Seiten immer nur lächelt,
bekommt nichts als Falten im Gesicht!!

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: VW T4

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 1. Januar 2015, 09:19

Moin,

#klasse1 :-O :-O :-O und wenn ein Fremder, unerlaubt mit Wagen des Marokkaners fährt ,wird es dann gesteinigt (?) :-O

Gruß Gert
Signatur von »southwind« Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und DAS nennen sie ihren Standpunkt.



Meine mobile Vergangenheit An was man so alles schraubt.

Wohnort: Frankfurt /Main

Beruf: KFZ-Meister, bei MB 49 Jahre,

Fahrzeug: L508D Baujahr 1969(Wohnmobil,TLF311 Baujahr 1960

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 1. Januar 2015, 14:34

Hallo noch einer.

Eine Mutter sitzt mit ihrem Kleinkind in der Arztpraxis.Das Kind schreit und jammert fürchterlich!

Ein älterer Herr,der gegenüber sitzt,fragt, Um Gotteswillen, hoffentlich ist diese Krankheit nicht ansteckend!

Worauf die Mutter antwortet : Da hätten sie aber Glück,denn das Kind bekommt Zähne!!!!!!

Prost Neujahr Jürgen

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: VW T4

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 1. Januar 2015, 15:48

:-O :-O :-O
Signatur von »southwind« Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und DAS nennen sie ihren Standpunkt.



Meine mobile Vergangenheit An was man so alles schraubt.

5

Donnerstag, 1. Januar 2015, 18:04

mich auch schlapplach
Signatur von »ophorus« Wer nach allen Seiten immer nur lächelt,
bekommt nichts als Falten im Gesicht!!

Wohnort: schwarmstedt

Beruf: Hausmeister im Schulzentrum

Fahrzeug: vw lt 45 TD mit niesmann bischoff clou-aufbau

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 1. Januar 2015, 20:48

was liegt am strand und ist kaum zu verstehen?










































------eine Nuschel :-O
Signatur von »wulfmen« ...Hausmeister bin ich freilich; und was nicht passt,das feil´ich

7

Freitag, 2. Januar 2015, 10:42

Witz nach dem Neujahr

21 junge Frauen stehen vom Himmelstor und klingeln, nach eine weile hört man schritte, der heilige Petrus sperrt auf schaut raus und fragt : was wollt ihr ? Wir wollen ins Himmel aufgenommen werden. Daraufhin sagt der Petrus: bevor ich euch aufnehmen kann, muss ich euch eine Frage stellen:wer von euch war im Leben untreu, macht 3 schritte vorwärts.Daraufhin machen 20 der Mädels 3 schritte vorwärts, eine bleibt stehen. Der Petrus schüttelt unverständlich den Kopf und ohne was zu sagen geht er zurück, hebt der Schlüssel um abzusperren, überlegt er sich es nochmal, macht nochmal das Himmeltor auf, schaut raus und sagt: Mädels, wenn ihr geht, nimmt bitte die taubstumme auch wieder mit !

Jan/Discoverfun

8

Freitag, 2. Januar 2015, 15:15

Und was liegt daneben, ist genauso schlecht zu verstehen und zudem stark erkältet...?












Eine Niesnuschel...