Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 100 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Schwabe« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kalbe/Milde

Fahrzeug: Simson SR50, L406DG "Tante Emma"

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 18. Oktober 2016, 09:38

Bilder einstellen - zum zwölfundachtzigsten Mal ;-)

Da anscheinend niemand die tolle Anleitung von @southwind ganz oben liest, hier mal ganz einfach:

1. Bild mit möglichst geringer Auflösung aufnehmen
2. Mit GIMP oder ähnlichem Programm auf unter 100kB eindampfen (am besten "exportieren als jpg")
3. Hier http://picr.de/ hochladen (erklärt sich selbst), nicht mehr löschen, sonst verschwindet es im Forum
4. den erscheinenden Direktlink ([img.]...[/img] -ohne Punkt nach dem ersten img- kopieren und im Beitrag einfach einfügen,
ohne auf das Bildsymbol zu klicken.

Fertig.
Signatur von »Schwabe« Wo alle dasselbe denken, wird nicht viel gedacht.
(Karl Valentin)

Remember what the doorman said
feed your head
feed your head
(Grace Slick)

Wohnort: Eriskirch

Beruf: System Administrator

Fahrzeug: MB 613D Bj.1979, MB 508D Bj. 1980

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 18. Oktober 2016, 09:54

Toll, was man 2016 alles so mit dem Computer machen kann.

Nur vier Schritte und eine viertel Stunde Arbeit*, schon hat man ein Bild im Mäusekino Format ins Netz gestellt.

*Die Arbeitszeit natürlich ohne: Konfigurieren der Kamera auf eine andere Auflösung und ohne Installation und erlernen von Gimp.

:-8
Signatur von »Lila613er« www.belz-bc.de

Wenn der Benz bremst, brennt das Benz Bremslicht.

3

Dienstag, 18. Oktober 2016, 10:33

oder einfach ohne bilder verkleinerer bild bei picr hochladen und den link zm bild einfach in den text kopiren,
wird nich angeeig das bild und jeder kans sichs aussuchen op er es anschauen will oder nicht.

für deteilbilder manchmal besser um was zu erkennen.

4

Dienstag, 18. Oktober 2016, 12:54


Die Arbeitszeit natürlich ohne: Konfigurieren der Kamera auf eine andere Auflösung und ohne Installation und erlernen von Gimp.



moin,
wem das wirklich zu schwierig ist,
der nimmt z.b.:http://www.chip.de/downloads/TinyPic-Bil…n_27755921.html

kleines progamm, nix zu lernen, absolut simpel und selbsterklärend. auflösung auch egal.

gruß
roadrunner

ps: theoretisch kann picr das verkleinern sogar selbst machen

direktes einstellen ist nun mal nicht gewollt,
so what... #winke3

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »roadrunner« (18. Oktober 2016, 13:25)


Wohnort: Thedinghausen

Beruf: freischaffender

Fahrzeug: Mercedes 508 D, Simson KR 51/1

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 31. August 2017, 11:36

Toll, was man 2016 alles so mit dem Computer machen kann.

Nur vier Schritte und eine viertel Stunde Arbeit*, schon hat man ein Bild im Mäusekino Format ins Netz gestellt.

*Die Arbeitszeit natürlich ohne: Konfigurieren der Kamera auf eine andere Auflösung und ohne Installation und erlernen von Gimp.

:-8



sehe ich auch so...
mittlerweile ist online speicherplatz echt nicht mehr soo teuer und wir sind doch auch keine hungernden...
denke das würde so einiges erleichtern... wenn man einfach bilder hochladen kann (mit einer auflösung wo man auch was erkennt)... die frage ist vielleicht auch ob man offen für derart veränderungen ist wenn der technische fortschritt es zulässt... :)
Signatur von »juliju« "ihr habt die uhr, aber wir haben die zeit"

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 31. August 2017, 13:52

mittlerweile ist online speicherplatz echt nicht mehr soo teuer und wir sind doch auch keine hungernden...
denke das würde so einiges erleichtern... wenn man einfach bilder hochladen kann (mit einer auflösung wo man auch was erkennt)... die frage ist vielleicht auch ob man offen für derart veränderungen ist wenn der technische fortschritt es zulässt


Moin,
das wurde hier schon tausend mal diskutiert. Obwohl es nichts zu dikutieren gibt. Der Admin hat entschieden, dass er ein Forum betreibt und keine Bildhostingplattform.
Das "Warum" ist seine Entscheidung, und die haben wir als seine Gäst zu respektieren. So einfach ist das.

#winke3

7

Donnerstag, 31. August 2017, 14:00

technisch ist fast alles möglich.
ein grund wird sein das man dafür wesentlich mehr speicherplatz braucht.
wird so vermieden.
und es giebt eben genug kostenlose oder nicht kostenlose online speicherplätze.
also geht auch alles so.

da giebt es dann keine probleme von wegen recht ab bild und wenn doch wird es entfernt.

8

Donnerstag, 31. August 2017, 16:25

Dass man keine Bilder im Forum direkt hochladen kann, finde ich in Ordnung. Es ist echt nicht problematisch über zb picr.de ein Bild hochzuladen. Ich würde es aber auch gerne von meiner Webseite einbinden wollen, aber es ist wirklich keine gängige Methode auf 100kb zu verkleinern. Sinnvoller wäre eine maximale Seitenlänge in Pixeln, zb max. 800 x 800 pixel.
Ach picr verkleinert nicht auf 100kb, sondern auf Pixel.

9

Donnerstag, 31. August 2017, 16:28

Meine unmaßgebliche Meinung -
ich gehe mit einem Stick und Aldi Talk Flatrate gedeckelt auf 5 GB / Monat ins Netz. Ich habe also weder schwindelerregend hohe Übertragungsraten noch unendliches Volumen. Ich bin deshalb froh, nicht ewig grosse Bilder laden zu müssen, mir reicht eine Vorschau und die Option, selbst entscheiden zu können, ob ich ein Bild in gross anschauen möchte.

Zum ganz simplen hochladen verwende ich "www.bilder-upload.eu", einfach Bild hochladen und die URL mit copy - paste hier einfügen. Schaff sogar ich, braucht mein keinen Computerkurs zu.

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 31. August 2017, 18:43

Moin.

Ich würde es aber auch gerne von meiner Webseite einbinden wollen, aber es ist wirklich keine gängige Methode auf 100kb zu verkleinern. Sinnvoller wäre eine maximale Seitenlänge in Pixeln, zb max. 800 x 800 pixel.
Nein, das wäre m.E. nicht sinnvoller, weil da je nach Komprimierungsfaktor auch ganz schön große Dateien dabei sein können.

Wenn ich in Europa unterwegs bin habe ich tatsächlich nur 100 MB pro Monat (mit der flexiblen Option jederzeit gegen Geld aufzustocken), und bin froh über verkleinerte Bilder die nicht meine Mini-Flat auffressen, und auch nicht irgendwo am Ende der Welt am Strand stundenlang zum Laden brauchen, obwohl ich die vielleicht gar nicht ansehen will...

Und wenn man unbedingt größere Bilder zeigen will, kann man die ja problemlos verlinken.

Und, beides kombiniert, kann man ja die auf unter 100 kB verkleinerten Bilder mit den ganz großen Bildern verlinken, dann hat man Vorschau-Bilder die man unterwegs auch ansehen kann, und trotzdem die Möglichkeit, sich die Bilder in bester Qualität anzusehen, z.B. so (ein ca. nur 30 kB großes Bild mit einem ca. 170 kB großem Bild verlinkt):



Ich finde das hier praktizierte System durchdacht und es bietet meiner Ansicht nach viele Vorteile, und gleichzeitig hat man trotzdem durch das Verlinken alle Möglichkeiten große Bilder zu zeigen.

Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Ma-Ke« (31. August 2017, 18:50)


Wohnort: Stuttgart

Fahrzeug: Mercedes 407D

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 6. September 2017, 09:16

schade ist nur, wenn einer von diesen kostenlosen bilderhostern dicht macht / seinen dienst umstellt (zb. bei früher recht populären bilderhoster imageshack passiert) werden alle von dort hier im forum verlinkten bilder nicht mehr angezeigt
Signatur von »locke« bauzug 3yg

Wohnort: Thedinghausen

Beruf: freischaffender

Fahrzeug: Mercedes 508 D, Simson KR 51/1

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 15. September 2017, 09:58

Man kann ja Screenshots machen und die Bilder sammeln ... hehe... wird bestimmt eine schöne Kollektion. ich kann euch auch sehr die Tapatalk App empfehlen fürs Smartphone. sehr einfach und praktisch!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Signatur von »juliju« "ihr habt die uhr, aber wir haben die zeit"

13

Freitag, 15. September 2017, 13:16

nomadpix,

ausdem grund wie reddi es geschriebenhat ist die bildergröße seit jahren begrenzt.
davor waren nur 50kb genemigt aber wegen immer besser werdendem handynetzen, auch im ausland teils, ist es auf 100kb erhöt worden.

die pixel größe hat jaabermeist nix mit der datei größe die zu übetragen ist zu tuhen, daher die max kb angabe.

größere bilder kanste auch einstellen aber nur als link, also nicht angezeigt.

du kanst deine bilder von deiner HP einbinden hier,
link zum bild im text ein kopiren oder wenn max 100kb auch sichtbar einfügen.
also so oder so geht beides.

eicke

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 27. November 2017, 23:07

Moin.

Aus aktuellem Anlass:

Wenn ich in Europa unterwegs bin ... bin (ich) froh über verkleinerte Bilder die nicht meine ... Flat auffressen, und auch nicht irgendwo am Ende der Welt am Strand stundenlang zum Laden brauchen, obwohl ich die vielleicht gar nicht ansehen will...
Und wenn man unbedingt größere Bilder zeigen will, kann man die ja problemlos verlinken.

Hier nochmal einige regelkonforme Möglichkeiten, hier im Forum Bilder zu zeigen:

Als Link zu Bildern, egal welcher Größe, sogar mit Fototapetendruckqualität:
http://up.picr.de/31074340wh.jpg

Oder z.B. als Thumbnail, verlinkt mit Bildern egal welcher Größe:


Oder bis max. 100 kB (hier 84 kB) direkt angezeigt:


Ich verstehe nicht, warum es hier im Forum immer wieder welche gibt, die sich bei diesen bereits voll und ganz ausreichenden vorhandenen Möglichkeiten über die Begrenzung der Bildgröße aufregen...

Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ma-Ke« (27. November 2017, 23:14)


Wohnort: Ratingen

Beruf: Industriefotograf

Fahrzeug: MB LP 813 RMB Arnold 540 paar Mopeds Ford Focus

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 28. November 2017, 07:08

Ich verstehe das auch nicht.Reicht doch so,wenn ich etwas sehr genau betrachten möchte lass ich mir was hochaufgelöstes schicken.
Klar bekommt man von den meisten Bildern hier Augenkrebs,aber ist das ein Forum für Berufsfotografen?
Jeden Morgen schreibe ich den Bekloppten ähh ich meine meine Freunde sie sollen mich nicht mit so vielen WhatsApp Videos zuballern da mein Traffic sonst zu schnell schmelzen würde.
Und ich habe 40 GB pro Monat,aber der gemeine Kunde will halt sofort was hochaufgelößtes auf seinem Rechner.
Daher gefällt mir das schlanke System hier sehr gut.
VG

Wohnort: Stuttgart

Fahrzeug: Mercedes 407D

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 1. Februar 2018, 09:04

bestünde vielleicht die möglichkeit, dass im falle von zu groß geposteten bildern die mods die fotos nicht aus dem beitrag löschen, sondern in einen link umwandeln? ist manchmal schade, wenn anstatt eines eigentlich hilfreichen bildes nur noch "bild zu groß" im beitrag steht.
wär super
danke :)
Signatur von »locke« bauzug 3yg

Wohnort: Hamburg- Ost

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 1. Februar 2018, 09:59


Nein


Q

Wohnort: Wiernsheim

Fahrzeug: 508 D langbreithoch Bj. 86, 24 V

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 1. Februar 2018, 10:41

bestünde vielleicht die möglichkeit, dass im falle von zu groß geposteten bildern die mods die fotos nicht aus dem beitrag löschen, sondern in einen link umwandeln?


Es ist ja so, dass jeder User die Bildergröße in Beiträgen betrachten kann (z. B. rechte Maustaste - Eigenschaften). Somit kann ja auch jeder, der sieht, dass ein Bild eines anderen Users zu groß ist (max. 100 kb) in einem eigenen Beitrag diesen Link erstellen. Das Bild ist dann zwar nicht mehr an der Stelle, wo es sein sollte, aber immerhin noch da.
Dieses Erstellen eines korrekten Links sowie das Einstellen von Bildern, wenn ein User das nicht konnte, wurde in der Vergangenheit ja auch schon von anderen Usern übernommen. Ich möchte nicht derjenige sein, welcher Dutzende Links erstellt. Oder, um es mit den Worten des Schwaben zu sagen: "Ich möchte auch jemanden, der meine Arbeit erledigt". Gruß bele
Signatur von »bele« Ludwig Wittgenstein: „Die Lösung des Rätsels des Lebens in Raum und Zeit liegt außerhalb von Raum und Zeit."

19

Donnerstag, 1. Februar 2018, 11:31

da währen die MOD's ja nur noch beschäftigt mit bild in link umzuarbeiten :T

das giebt genug möglichkeiten zu schauen wie groß sein bild ist und wenn man die nicht hat weil handy oder so geschrieben wird, einfach nur nen link rein vertig.
bei pica und co bekommt man nen link angezeigt,
einfach in den text rein kopiren und vertig.
da kan sich dann jeder selber aussuchen op er nen großes bild anschauen möchte oder nicht.
fiele sind ja auch mobiel unterwegs.

Wohnort: Oldenburg

Fahrzeug: MB 307D (83), MB W124 300TD (91), VW Bus T4 (95)

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 1. Februar 2018, 12:27

bestünde vielleicht die möglichkeit, dass im falle von zu groß geposteten bildern die mods die fotos nicht aus dem beitrag löschen, sondern in einen link umwandeln?

Ich glaube, damit war gemeint, ob das evtl. automatisch funktionieren könnte...!? Also ohne dass ein Mensch das manuell machen muss. Dann bräuchten die Moderatoren auch nicht kontrollieren, ob ein Bild zu groß ist. Ich habe deswegen Beiträge mit vielen zu großen Bildern gesehen, die mir im Urlaub im Ausland irgendwo am Strand meine Datenflat "aufgefressen" hätten...

Ma-Ke 8-)
Signatur von »Ma-Ke« ...unterwegs durch Raum und Zeit.