Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 100 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Wohnort: Grafenau

Fahrzeug: MB 711

  • Private Nachricht senden

41

Mittwoch, 23. März 2011, 19:14

Seyd gegrüßt!
Ich habe eine Hanfbeckerey von King Arthur's Legendary Food. Wir machen lecker Essen auf diversen MA Veranstaltungen.
Alle zwei Jahre veranstalte ich auch selber einen Markt: www.mittelaltermarkt-winzer.de
Rainer
Signatur von »macbus« „Wem Gott ein Amt gibt, dem gibt er auch Verstand.
Nur werden Ämter nicht von Gott vergeben.“
- Gerhard Uhlenbruck -

42

Mittwoch, 6. Juli 2011, 22:33

Huhu, ich weiß nich ob ich nen neuen Thread aufmachen sollte, da dieser hier schon seit 2006 besteht aber mal schaun wer sich so meldet...also ich mache Mittelalter seit 1998..zuerst als Lagermitglied in einer Gruppe, dann habe ich schnell selbst eine Gruppe gegründet ;-) "Laetas Conviva" war der Name. Wir sind auf vielen Märkten in NRW,Hessen u.s.w gewesen, Darstellung Mittelalterlichen Lagerlebens..klassich als HOMIS !

Dann habe ich 2006 das "Rheingold" gegründet und bin mit Marktstand und Taverne auf die Mittelaltermärkte und auch ein zwei Larps gefahren (Conquest 2006).
Die Gruppe Laetas Conviva gab es leider ziemlich schnell nicht mehr..da hat wohl der Leithammel gefehlt und man hat bemerkt wieviel Arbeit so eine Gruppe macht..naja 7 Jahre hats ja gut geklappt..

Nund das Rheingold ist in der Szene recht bekannt, auch ausserhalb von Deutschland und seit 06.03.2010 habe ich sogar mein eigenes Mittelalterladenlokal in (53721) Siegburg. Das gekaufte Womo sollte eigentlich mit auf die Märkte damit man mal unabhängig vom Bader duschen kann und nicht bei minusgraden immer draußen pennen muss wie anfang des Jahres in Holland..brrrr trotz Bundeswehrschlafsack..:-) Da war der Wunsch nach einem WOMO erst recht da...

Naja das wird wahrscheinlich noch bis nächstes Jahr dauern..da komplette Baustelle mit Schimmel drinnen rotter Boden und vieles mehr..naja innen ist alles raus. Boden ist schon neu..unser Transit wird schon wieder..aber thats another Story ;-)

Mein Mann ist übrigens ebenso Mittelalterverrückt und macht auf den Märkten die Taverne.

Wäre ja lustig mal den oder die eine von Euch auf den Märkten zu treffen..bin dieses Jahr noch in Troisdorf-Altenrath,Bad Godesberg,Hülchrath,Arcen-Holland,Saarbrücken und evtl. Maritim RingCon...Termine findet Ihr auf meiner HP (rheingold-shop.de)..

So denn genug von mir..gehabt Euch wohl und viele Grüße von Eurer Talena

timeless

unregistriert

43

Mittwoch, 6. Juli 2011, 23:03

Ich mach seit einiger Zeit mittelalterliches Wippdrechseln und klassische Zimmerei, also Balkenbehauen und Bohlensägen etc.

Will da perspektivisch auch mal n bissl mehr machen in Richtung Schauvorführungen, war neulich in McPomm am Kloster Rühn und hab da balken behaune, das war ganz schick... mal schaun was sich hier im Hessenland so machen lässt...

Mit dem Breitbeil winkt

Markus

44

Sonntag, 24. Juli 2011, 12:59

so mal ne ne frage kommt einer nächstes we auf "Ehrenberg die zeit reise"( http://www.ritterturniere.com/ )?
Würd mich freuen wenn ich welche von euch treffe :-)

45

Montag, 6. Februar 2012, 21:55

Ich reihe mich dann mal in diese Liste ein,

ich fahre nun seit einigen Lenzen mit und für die "Feldbeckerey" eine Historische Schaubäckerei auf Mittelaltermärkten...

46

Montag, 6. Februar 2012, 21:58

grüß dich Rainer, Haben uns schon ewig nicht mehr gesehen... schön, daß du auch hier bist:-)

Wohnort: Grafenau

Fahrzeug: MB 711

  • Private Nachricht senden

47

Dienstag, 7. Februar 2012, 00:20

Hallo Torsten alter Feldbecker!
Schreib mir doch mal per PM, wo Du Dich so rumtreibst.
Rainer
Signatur von »macbus« „Wem Gott ein Amt gibt, dem gibt er auch Verstand.
Nur werden Ämter nicht von Gott vergeben.“
- Gerhard Uhlenbruck -

Josh´74

unregistriert

48

Samstag, 11. Februar 2012, 15:00

Wir freuen uns auch schon auf die kommende Saison
und darauf ein paar Freunde zu treffen.

Für´s Gehör: Kliggen!

Slainte!

MartinBenz508

unregistriert

49

Samstag, 11. Februar 2012, 16:51

Ich bin einmal im jahr bei dem Mittelalterfest in der "Seeschlacht" wenige Kilometer von der Wiener Stadtgrenze dabei.
Die Vorteile des Festes sind neben der absoltuen Nähe für mich und meine Familie (30 min Anreise): Eintritt gegen freie Spende, wunderschöner Lagerplatz direkt am See, vergangene Zeiten erleben (Atmosphäre), netter Familienausflug, ...

Selber zähle ich mich nicht zu den Freaks würde auch nicht weit weg deshalb fahren, trotzdem ist es für meine Familie ein Pflichttermin geworden, insbesondere weil meine Tochter voll auf den Mittelalterschmäh reingekippt ist, sich dafür verkleidet und auch einen Bogen mit sich rumschleppt ;-)

Ich selber mag am leibsten den Schmied, dort könnte ich stundenlang zusehen. Aber auch das gießen hat mir im vergangenen Jahr sehr gut gefallen oder die Typen die mit ihren Hämmern Rüstungen in Form bringen...

the cat

unregistriert

50

Sonntag, 12. Februar 2012, 14:45

Nun...das Mittelalter ist in D doch schon Realität.
Ausbeutung, Tagelöhnerei, mangeldne Bildung, Reiche Pfaffen Junker und Pröbste,
Seh da also im Mom. keinen Spielbedarf...lol

51

Sonntag, 12. Februar 2012, 16:09

und jede Menge Hofnarren,nicht zu vergessen.

Granate

unregistriert

52

Montag, 25. Juni 2012, 03:01

Ich gehe auch gerne zu MA Märkte, kann da Stunden verbringen.

Wegen meiner Körpergrösse und Umfang habe ich öfters den Scharfrichter gespielt. 8-)
Grösstteils in schwarz gekleidet und mit Kapuze (die meine Brille verbirgen soll) schein ich doch recht furchteinflossend zu wirken...

Ich möchte nicht mehr auf Bus und Bahn angewiesen sein, und auch mal übernachten können.
Ein guter Ansporn mein 407 fertig zu bekommen.

Granate

unregistriert

53

Montag, 25. Juni 2012, 03:02

Gehe auch gerne als Tiermeister, dann habe ich Gelegenheit meine Haustieren mitzunehmen (die die darauf trainiert sind)

Nirgendwo werden sie so gut akzeptiert wie auf ein MA Markt.

54

Montag, 25. Juni 2012, 07:58

Mittelaltermärkte finde ich auch super interessant. Was ich nicht verstehen kann ist, dass die deutsche Sprache immer mehr der englischen weicht. Wörter wie "living history" oder "reenactment" kann man doch auch auf deutsch ausdrücken. Schade eigentlich. Sonst alle Gute und einen schönen Tag wünscht.

Michi

Josh´74

unregistriert

55

Dienstag, 26. Juni 2012, 12:20

Am Wochenende ist wieder MPS im Norden (Hohenlockstedt).http://www.spectaculum.de/termine/hohenlockstedt/
Zeit einige Freunde aus Schottland zu treffen: Saor Patrol
Gutes Line up dieses mal: Saor Patrol, Fiddlers Green, The Dolmen, Saltatio Mortis...much more

56

Montag, 26. Februar 2018, 07:54

Mittelalter und so...

Wollte euch mal gerne das Mittelaltermusikfestival http://www.festival-mediaval.com/ vorstellen. Das gibt es bereits seit über 10 Jahren und wer Mittelalter mag, Lust hat neue/unbekannte Musikgruppen kennenzulernen und auf die ganz großen aus der Szene nicht verzichten möchte, ist hier sehr gut aufgehoben.

Das Camping auf der dem Zeltplatz ist den Wohnmobilstellplätzen bei diesem Festival allerdings unbedingt vorzuziehen. Das Flair ist halt dort wesentlich besser.

Ich bin seit 5 jahren dabei und werde wohl auch die nächsten Jahre dort anzutreffen sein.

Wer sich den Eintritt nicht leisten will oder kann und oder einen Blick hinter die Kulissen werfen und Teil eines einmaligen Teams werden will, kann sich auch als Helfer bewerben und das Festival aus einer ganz besonderen Perspektive kennenlernen.

Lagergruppen und Händler und Aktive Darsteller sind natürlich auch immer gesucht.

Lieben Gruß aus der Kurpfalz

Udo #winke3

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »UdoKiene« (26. Februar 2018, 17:49)


57

Montag, 26. Februar 2018, 17:47

Nachtrag "Umsonst und Draussen"
Das Festival ist weitestgehenmd Barrieefrei und mit extra Podesten für Rollstuhlfahrer ausgerüstet, sodass niemand die Arschperspektive bei den Konzerten hat.

Ausßerdem gibt es einen Bereich "Goldbergbucht" der absolut kostenlos ist wo Bands spielen und Allerley Unterhaltung geboten wird. Unter anderem gibt es in diesem Bereich das einzige TÜV-geprüfte Piratenfloß, eine Falknerei mit viel gefiedertem Getier und Kurzweyl für die Kleinen.